Schottische Premiership SPFL Wett Tipps

Obwohl die schottische Premiership als weniger glamourös gilt als ihr englischer Vetter, bedeutet das nicht, dass die Liga weniger enthusiastisch unterstützt wird – man könnte sogar behaupten, dass die Leidenschaft nördlich der Grenze noch größer ist.

Bester Buchmacher auf Schottische Premiership SPFL

Welcher Buchmacher bietet die besten Quoten?

1. bet365

Bonus: 100 % bis 100 €

Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+

Unibet

2. Unibet

Willkommenbonus 200 % bis 100 €

Der Willkommenbonus ist verfügbar für: Ausschließlich Neukunden. Kunden von 18 Jahren oder älter. Kunden, die die Unibet Webseite auf Deutsch nutzen. Kunden, deren erste Einzahlung einen Mindestwert von 10 € hat. Sportwetten Willkommensbonus 200 % bis zu 100 €. (Bonus muss 6-mal umgesetzt werden). Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

3. LeoVegas

100 % bis 100 € auf Sportwetten

Dieses Angebot gilt für Neukunden aus Deutschland und das Willkommensangebot "Sport" auswählen. Gilt nur innerhalb des Aktionszeitraums und nur für die erste qualifizierende Wette eines neuen Spielers. Qualifizierende Wette Kein Mindesteinsatz. Min. Kombinationsquote 1.8. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.bzga.de. 18+

4. Interwetten

Bonus: 100 % bis 100 €

Der Neukundenbonus wird auf jede Einzahlung gewährt, bis der maximale Bonus von 100 EUR erreicht ist. Der für den Bonus nötige Wetteinsatz muss innerhalb von 14 Tagen getätigt werden. Der Bonusbetrag wird in 5 vordefinierten Schritten Die maximale Bonushöhe kann somit auch mit mehreren Einzahlungen innerhalb dieses Zeitraumes erreicht werden. Der Einzahlungsbetrag muss 5-mal umgesetzt werden. Die Mindestquote beträgt 1.7. Geschäftsbedingungen gelten. 18+.

Premiership-Wett Tipps für die heutigen Veranstaltungen

Obwohl die schottische Premier League als weniger glamourös gilt als ihre englische Cousine, bedeutet das nicht, dass die Liga weniger enthusiastisch unterstützt wird – man könnte sogar behaupten, dass die Leidenschaft nördlich der Grenze noch größer ist.

Obwohl sich Celtic und die Rangers ständig gegenüberstehen, ist die Leidenschaft und Spannung während der gesamten Saison zu spüren, und obwohl der Wettbewerb immer nur ein Zweikampf ist, ist es ein Rennen, das normalerweise bis zum Schluss spannend bleibt.

Für diejenigen, die mit ihren Wetten einen Gewinn erzielen möchten, ist Betting.com der perfekte Ort. Unsere Wetttipps und die dazugehörigen Informationen ermöglichen es dir, die besten Entscheidungen zu treffen, wenn es um Wetten auf die schottische Premiership geht.

Fußball-Wett Tipps für die schottische Premiership der Saison 22/23

Die Scottish Professional League (SPFL) ist die höchste Spielklasse für Profivereine in Schottland. Die Liga wurde 1998 als SPL gegründet, fusionierte jedoch 2013 mit den drei darunter liegenden Ligen, um ihre heutige Größe zu erhalten.

Die reguläre Saison läuft von August bis Mai, wobei es am Ende der Saison an Dramatik nicht mangelt, und zwar in Form eines Abstiegs-Playoffs zwischen dem Verein, der den 11. Platz in der Premiership-Tabelle belegt und demjenigen, der sich aus der Championship qualifiziert.

Der Teilnehmer der Championship am Abstiegs-/Aufstiegs-Playoff wird in einer Reihe von Playoffs ermittelt, bei denen der Vierte gegen den Dritten spielt und der Sieger dieses Spiels ein weiteres Playoff mit zwei Spielen gegen den Zweitplatzierten der Division bestreitet.

Der Sieger dieser Begegnung trifft dann auf den Zweitplatzierten der Scottish Premiership. Obwohl diese Konstellation die Mannschaft aus der obersten Spielklasse begünstigt, gab es in den letzten Jahren immer wieder Vereine, die den Abstieg hinnehmen mussten.

In jeder Saison spielen 12 Mannschaften in der Scottish Premiership, welche in zwei Phasen unterteilt ist. In der ersten Phase spielt jeder Verein drei Spiele gegen jeden anderen Verein (zweimal zu Hause und einmal auswärts oder umgekehrt). Nach der ersten Phase haben alle Vereine 33 Spiele absolviert.

In dieser Phase ziehen die sechs Erstplatzierten in die Meisterschaftsrunde ein, in der entschieden wird, wer in dieser Saison Meister wird und wer sich schließlich für Europa qualifiziert.

Die sechs letztplatzierten Vereine versuchen, sich über Wasser zu halten und entweder den automatischen Abstieg zu vermeiden, indem sie den letzten Platz in der Tabelle belegen, oder in die bereits erwähnten Play-offs einzuziehen.

In dieser Saisonphase spielt jede Mannschaft innerhalb ihrer Gruppe einmal zu Beginn der Saison gegen alle anderen Mannschaften, was manchmal eine ungleiche Verteilung der Heim- und Auswärtsspiele bedeutet. Die Gesamtzahl der Spiele wird jedoch immer 38 für alle Vereine betragen.

Dabei ist zu bedenken, dass die Mannschaften in der unteren Hälfte der Tabelle manchmal mehr Punkte sammeln können als die in der oberen Hälfte, weil sie mehr Siege gegen schwächere Gegner einfahren. Allerdings können sie nur bis zum 7. Platz in der Tabelle vorstoßen.

Wer sind die besten Buchmacher für die schottische Premiership?

Fast jeder Buchmacher der Welt bietet Wettquoten für die SPFL an. Bei Sonderangeboten, Live-Streams und ausführlichen Statistiken ist dies jedoch nicht immer der Fall.

Die Kombination von Wett Tipps, hohen Quoten und einem Sonderangebot für die Premiership ist eine kluge Entscheidung, die deine langfristigen Gewinne steigern kann!

Wir haben die Buchmacher getestet und ihre Verfügbarkeit von Märkten, Angeboten und Quoten überprüft und können feststellen, dass die besten auf dem Markt sind:

  • ComeOn
  • LeoVegas

Wie werden unsere Wett Tipps generiert?

Die Tipps, die du auf Betting.com vorfindest, werden von einer ständig wachsenden Zahl erfahrener Profis aus der Welt der Wetten bereitgestellt. Sie haben die Aufgabe, alle verfügbaren Nachrichten, Statistiken und Daten zu recherchieren, um die bestmöglichen Wett Tipps anzubieten.

Auf Betting.com findest du eine endlose Liste von Wett Tipps, wobei alle Tipps von unseren Algorithmen überprüft werden, bevor sie live geschaltet werden. Auf diese Weise können wir dir gewährleisten, dass alle Tipps, die auf unserer Website verfügbar sind, zu 100 % seriös sind und du mit dem größten Vertrauen wetten kannst.

Für welche Spiele der schottischen Premiership werden Tipps angeboten?

Mit einer großen Menge an Daten, die verwendet werden, sind unsere Betting.com Tipps sicherlich eines der Dinge, die dir helfen werden, die Buchmacher auf einer regelmäßigen Basis zu schlagen. Mit diesen Wett Tipps hast du eine viel größere Chance, im Laufe der schottischen Premiership-Saison mehr Gewinn zu machen.

Dank unserer großen Liste von engagierten schottischen Premiership-Tippgebern wird in jeder Saison eine breite Palette von Spielen abgedeckt. Sie werden sich stets Mühe geben, um dich mit genügend Wettvorschlägen zu versorgen, damit du deine Gewinne täglich steigern kannst.

Da sowohl Hearts als auch Dundee in dieser Saison aufgestiegen sind, stehen die Derbys in Edinburgh und Dundee wieder auf dem Spielplan.

Wie oft werden Tipps aus der schottischen Premiership angeboten?

Die Wett Tipps sind hauptsächlich an den Wochenenden und am Tag vor der Premiership-Runde verfügbar. So kannst du dich auf Wett Tipps stützen, die die neuesten Nachrichten enthalten und keine kurzfristigen Umstände wie z. B. Verletzungsmeldungen berücksichtigen, die du vielleicht anderswo verpasst hast.

Einige der Tipper, die über mehr Wissen und Erfahrung verfügen, bieten auch Wett Tipps für langfristige Ereignisse an, z. B. wer die nächste Mannschaft ist, die die schottische Premiership gewinnt (oder welche Mannschaft aus Glasgow den Sieg davonträgt), wer der beste Torschütze der Liga wird oder wer absteigt.

Mithilfe dieser Wett Tipps hast du die Möglichkeit, Wetten mit höheren Quoten zu platzieren, wodurch du zwar länger warten musst, bis du deinen Gewinn abholen kannst, was sich aber auf lange Sicht hoffentlich auszahlt.

Unser Scottish Premiership-Bereich auf der Website wird alle 30 Sekunden aktualisiert, so dass die neuesten Wett Tipps schnell nach ihrer Veröffentlichung live sind und du keine der neuesten Marktänderungen verpasst.

Sie werden per E-Mail oder Website-Benachrichtigung jedes Mal benachrichtigt, wenn der Tipper, dem du folgst, Wett Tipps veröffentlicht hat. Das bedeutet, dass du der Erste bist, der davon erfährt, wenn der Tipper seine neueste Vorhersage abgegeben hat.

Der Gewinn aus der Nutzung von Wett Tipps ist nicht garantiert. Sie beinhalten ein Risiko und es liegt in deiner Verantwortung, mit einem Betrag zu wetten, den du dir leisten kannst. Wir können dir raten, zweimal nachzudenken, bevor du eine Wette abgibst – so stellst du sicher, dass du eine wohlüberlegte Entscheidung triffst.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, einen bestimmten Betrag für Wetten beiseitezulegen und diesen unter mehreren Tippern aufzuteilen. Sobald diese gute Ergebnisse liefern, kann man die Geldsumme erhöhen und die Wett Tipps mit größeren Beträgen platzieren.

“Bei Wetten auf die Scottish Premiership (oder jede andere Liga) solltest du dir immer die Frage stellen, wie viel du zu verlieren bereit bist, anstatt wie viel du gewinnen willst. Mit dieser Einstellung wirst du in der Lage sein, viel klüger zu wetten als zuvor.”

Alles, was du über Wetten auf die schottischen Premiership wissen muss

n der Premiership gibt es nur 12 Mannschaften, was ein weiterer Grund ist, warum die Wett Tipps so einfach zu handhaben sind. Anstelle eines vierfachen Spielsystems wird in der Liga ein spezielles „Split“-Format angewandt.

Die Liga wird nicht nur gut beworben, sondern verfügt auch über eine der besten Akademien in ganz Europa und rückt dank der Anstrengungen ihrer Vereine im europäischen Wettbewerb in der UEFA-Koeffizientenrangliste immer weiter nach oben.

Auch wenn die Vereine nicht alle Talente, die aus der Jugend kommen, an sich binden können, gibt es doch immer wieder tolle Talente, die in der englischen Premier League spielen.

Namen wie John McGinn, Kieran Tierney und Andy Robertson haben in den letzten Jahren den Sprung in den Süden geschafft und ihre Erfahrung ist auch in die schottische Nationalmannschaft eingeflossen, die sich erstmals seit 23 Jahren wieder für ein großes internationales Turnier qualifiziert hat.

Welcher Bonus ist der Beste für meine Wetten auf die schottische Premiership?

Es gibt viele Arten von Boni, wenn du auf die schottische Premiership wetten und gleichzeitig Spaß am Wetten haben möchtest. Wir haben die meisten der verfügbaren Boni getestet und die beliebtesten sind jene, die erhöhte Quoten, Gratiswetten und Geld-zurück-Aktionen anbieten.

Die meisten der Scottish Premiership-Boni sind mit leicht zu erfüllenden Bedingungen verbunden (z. B. maximaler Einsatz oder Mindestquoten), so dass Sie Ihre Wetten jedes Wochenende und im Laufe der Saison in vollen Zügen genießen können.

This site uses cookies to enhance user experience.