Was machen gute Wett-Tipps aus?

Es kann ein bisschen wie im Wilden Westen sein, aber die Welt der Wett-Tipps ist potenziell lukrativ, wenn du den richtigen Tipper mit dem richtigen Wissen und den richtigen Einsichten finden kannst.Aber worauf solltest du bei einem guten Wett-Tipp achten? Wie kann man bestimmte Tippgeber ernst nehmen? Hier ist, worauf du achten solltest, wenn du an einem Samstagmorgen nach Wett-Tipps suchst:

Es kann ein bisschen wie im Wilden Westen sein, aber die Welt der Wett-Tipps ist potenziell lukrativ, wenn du den richtigen Tipper mit dem richtigen Wissen und den richtigen Einsichten finden kannst.

Aber worauf solltest du bei einem guten Wett-Tipp achten? Wie kann man bestimmte Tippgeber ernst nehmen? Hier ist, worauf du achten solltest, wenn du an einem Samstagmorgen nach Wett-Tipps suchst:

Wetten Tipps

Sind die Wett-Tipps gut recherchiert?

Worauf basieren die Wett-Tipps? Haben sie die Fülle von Faktoren berücksichtigt, die das Ergebnis eines Spiels bestimmen?

Nimmt man zum Beispiel die Form im Fußball, so gibt es eine riesige Bandbreite an verschiedenen Arten von Form, die die Aufnahme einer Wette in einen Wetttipp-Blog beeinflussen können. Heimform, Auswärtsform, Form gegen den Gegner, historische Form auf einem bestimmten Platz. Dies sind nur vier Faktoren, die in den Entscheidungsprozess einfließen können. Wenn dann noch Verletzungen, andere Wettbewerbsverpflichtungen und allgemeines Hörensagen hinzukommen, hast du ein potenzielles Minenfeld.

Stell sicher, dass die Wett-Tipps, für die du dich entscheidest, so genau wie möglich deinem Wettethos entsprechen. Glaubst du, dass die historischen Ergebnisse einer Auswärtsmannschaft im Stadion des Gegners reiner Zufall oder etwas Unheimlicheres sind? 

Was auch immer die Antwort ist, entscheidest du dich für einen Tippgeber, der dasselbe denkt. Du wirst dich eher geneigt fühlen, seinen Wett-Tipps zu folgen, und du wirst dies mit dem Wissen tun, dass die Wette, die du platzierst, trotz des äußeren Einflusses immer noch deinen Stempel tragen wird.

Bieten die Wett-Tipps einen Wert?

Das Letzte, was du sehen möchtest, wenn du die neuesten Wett-Tipps prüfst, ist eine Liste mit faul aussehenden Auswahlen. Wie kannst du Wett-Tipps von Tippgebern erkennen, die sich nicht viele Gedanken gemacht haben? Nun, der Teufel steckt im Detail, bzw. im Fehlen desselben.

Jeder kann einen Heimsieg von Manchester United gegen einen Abstiegskandidaten in der Premier League vorhersagen. Es ist Manchester United, natürlich werden sie der Favorit sein. Solche Wett-Tipps sind gut, um die Gewinnquote des Tippers zu verbessern, aber bei Quoten im Bereich von 1/5 tragen sie nicht dazu bei, deinen Kontostand zu verbessern. 

Um die besten Wett-Tipps zu finden, musst du tief in die Märkte eintauchen und dein Wissen über diese Märkte – sowie die oben erwähnte Recherche – nutzen, um die Wetten herauszufiltern, die einen stärkeren Return on Investment bieten.

Ich spreche von Tipps auf Ecken, auf Torschützen zu jeder Zeit und sogar von Tipps auf gelbe Karten. Diese Märkte bieten die marginalen Gewinne in den Quotenabteilungen, und zeigen auch, dass der Autor seine Wett-Tipps und dein hart verdientes Geld ernst nimmt. Ein bisschen Kreativität kann einen langen Weg gehen. 

Ein Sieg von Manchester United im Old Trafford ist fast zu knapp, um darauf zu wetten. Wenn dein Tipper also etwas lukrativere Wett-Tipps finden kann, die United und deine Gewinnspanne begünstigen, dann bist du auf halbem Weg, um viel mehr Geld zu verdienen.

Hast du deine Recherchen zu Wett-Tipps gemacht?

Tipper gibt es wie Sand am Meer. Sie sind ÜBERALL. Es zahlt sich aus, sich auf der Suche nach hochwertigen Wett-Tipps umzusehen. Du kannst einfach auf der Website von Betting.com vorbeischauen, um Tag für Tag Wett-Tipps und Vorschauen für die nächste Weltmeisterschaft zu erhalten. Aber wenn du viel Zeit hast, dann gibt es Möglichkeiten, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Bevor du investierst, nutze den Wett-Tracker von Betting.com, um den Erfolg und Misserfolg verschiedener Wett-Tipps über einen Zeitraum von einem Monat zu verfolgen. In dieser Zeit erhältst du eine anständige Vorstellung davon, wem du im Laufe einer ganzen Saison folgen solltest.

Wenn du nicht so lange warten willst, dann geh einfach die letzten zehn Wett-Tipp-Artikel des Tippers durch und berechne den ROI auf der Basis von 10 Euro-Einheiten-Einsätzen. Führe dann eine fortlaufende Zählung durch, wer der erfolgreichste Tipper auf einer wöchentlichen Basis ist, und halte ein wachsames Auge auf alle Tipper, die einen Lauf von guter Form haben – und glaub mir – das gibt es hin und wieder!

Wett-Tipps – Berechne den Vertrauensfaktor!

Es gibt eine Vielzahl von Tippgebern, die ein riesiges Angebot an Wett-Tipps herausgeben. Allerdings musst du dich jedem Tipper mit Vorsicht nähern. Einige Wett-Tipps mögen auf den ersten Blick appetitlich erscheinen, aber du musst sorgfältig analysieren, für wen der Tipper wirklich arbeitet.

Wett-Tipp-Artikel verdienen ihr Geld durch Affiliate-Links und den Traffic – und eventuelle Wetten – die sie im Hintergrund generieren. Einige dieser Tippgeber werden einfach dafür entlohnt, dass sich ein neuer Kunde bei einem Buchmacher registriert und eine Einzahlung tätigt, während andere unheimlichere Wett-Tipps ihr Geld auf der Grundlage der zukünftigen Verluste potenzieller neuer Spieler zurückverdienen.

Es kann schwierig sein, die beiden Arten von Wett-Tipps zu unterscheiden, aber es hängt alles mit ein paar der zuvor genannten Punkte zusammen. Wett-Tipps, die offensichtlich wenig bis gar nicht recherchiert sind, bieten dem Tipper keinen Wert, was bedeutet, dass die Spieler, die die Wett-Tipps annehmen, die Kunst des Sportwettens weniger ernst nehmen. Das bedeutet nur eines – mehr unseriöse Wettgewohnheiten und größere Verluste.

Du musst nicht für Wett-Tipps bezahlen

Einige Tipper verdienen ihr Geld als Premium-Tippgeber, die eine Abo-Gebühr für ihre Wett-Tipps verlangen. Aber macht das die Wahrscheinlichkeit, dass diese Tipps gewinnen, größer? Streng genommen nein, aber du kannst zumindest garantieren, dass du ein paar der in diesem Blog genannten Punkte abhaken kannst. Die Wett-Tipps sollten mit Recherche vollgestopft sein, und die angebotenen marginalen Gewinne machen sie zu einem verlockenden Angebot.

Abgesehen davon gibt es mehr als genug kostenlose Wett-Tipps, mit denen du ein anständiges Sümmchen verdienen kannst, ohne dass du deinen Gewinn durch die Zahlung für die Versorgungsleitung auffressen.

Ein letztes Element, das du bei der Analyse von Wett-Tipps berücksichtigen solltest, ist der Buchmacher, bei dem sie platziert werden. Schau dir unseren Blog an, wie du die besten Buchmacher auswählst, damit du dein Gewinnpotenzial maximieren kannst.

Per Siekermann

Per Siekermann

Per har över 10 års erfarenhet av iGaming industrin. Sedan hösten 2020 är Per ansvarig för den svenska versionen av bettingportalen Betting.com tillsammans med Janne Kouva. När det kommer till sport och betting är Per allätare. Hans intresse för sport är enormt och då handlar det inte bara om fotboll, ishockey och tennis, utan även mindre sporter som innebandy, handboll, bandy och curling. När det kommer till sport vet Per det mesta så har du några frågor är det bara att höra av sig! Här på Betting.com kommer Per framför allt producera olika former av bettingartiklar som kan vara allt från matchanalyser till recensioner av olika spelbolag.

Zeige alle Beiträge von

This site uses cookies to enhance user experience.