Türkischen Süper Lig Quoten

Vergleich die besten Quoten der türkischen Süper Lig. Auf Betting.com findest du die besten Quoten.

Buchmacher mit den besten Quoten

Hier findest du Buchmacher mit den besten Quoten für Süper Lig:

1. bet365

Bonus: 100 % bis 100 €

Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+

Unibet

2. Unibet

Willkommenbonus 200 % bis 100 €

Der Willkommenbonus ist verfügbar für: Ausschließlich Neukunden. Kunden von 18 Jahren oder älter. Kunden, die die Unibet Webseite auf Deutsch nutzen. Kunden, deren erste Einzahlung einen Mindestwert von 10 € hat. Sportwetten Willkommensbonus 200 % bis zu 100 €. (Bonus muss 6-mal umgesetzt werden). Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

3. LeoVegas

100 % bis 100 € auf Sportwetten

Dieses Angebot gilt für Neukunden aus Deutschland und das Willkommensangebot "Sport" auswählen. Gilt nur innerhalb des Aktionszeitraums und nur für die erste qualifizierende Wette eines neuen Spielers. Qualifizierende Wette Kein Mindesteinsatz. Min. Kombinationsquote 1.8. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.bzga.de. 18+

4. Interwetten

Bonus: 100 % bis 100 €

Der Neukundenbonus wird auf jede Einzahlung gewährt, bis der maximale Bonus von 100 EUR erreicht ist. Der für den Bonus nötige Wetteinsatz muss innerhalb von 14 Tagen getätigt werden. Der Bonusbetrag wird in 5 vordefinierten Schritten Die maximale Bonushöhe kann somit auch mit mehreren Einzahlungen innerhalb dieses Zeitraumes erreicht werden. Der Einzahlungsbetrag muss 5-mal umgesetzt werden. Die Mindestquote beträgt 1.7. Geschäftsbedingungen gelten. 18+.

Die Quoten der Türkischen Süper Lig

Die Süper Lig ist die höchste Spielklasse im türkischen Fußball. Die Liga selbst genießt einen sehr hohen Stellenwert in der Türkei und auch unter Wettspielern ist die türkische Profiliga sehr beliebt. Auch wenn die Süper Lig nicht mit anderen großen Ligen wie der Premier League oder der Bundesliga mithalten kann, ist die Liga für sehr guten Fußball und einen ausgeglichenen Wettbewerb bekannt. 

Da die Liga relativ ausgeglichen ist, lassen sich auch sehr gute Quoten auf die Partien der Süper Lig vorfinden. Auch für Akkumulatoren-Wetten bietet die Süper Lig eine ideale Gelegenheit, da sich fast an jedem Wochenende eine Wette finden lässt, die aufgehen sollte. 

Um die besten Wettmöglichkeiten ausfindig zu machen, sollte der Verlauf der Saison beobachtet werden. Speziell zu Saisonende lassen sich in der Süper Lig gute Quoten auf gewisse Spiele finden.

Die Geschichte und die Struktur der Süper Lig

Die Süper Lig wurde 1959 unter dem Namen Millî Lig eingeführt. Seit Gründung der Liga haben nur sechs Mannschaften die Meisterschaft gewonnen. Ein ganz knappes Rennen liefern sich Galatasaray und Fenerbahçe. 

Galatasaray gewann die Meisterschaft bislang 22-mal und Fenerbahçe insgesamt 19-mal. Auch Besiktas kann einige Meistertitel vorweisen, die Mannschaft gewann den Titel schon 15-mal. Hier ist die Topliste der gewonnenen Meisterschaften von 1924:

  • Fenerbahçe 28
  • Galatasaray 23
  • Besiktas 21
  • Trabzonspor 7

In der Süper Lig spielen insgesamt 18 Mannschaften, die alle 34 Spieltage bestreiten. Für einen Sieg bekommen die Mannschaften drei Punkte und bei einem Unentschieden einen. 

Die Mannschaft, die am Saisonende auf dem ersten Tabellenplatz steht, wird zum Meister ernannt. Sollte es vorkommen, dass zwei Mannschaften die gleiche Punktzahl aufweisen können, dann wird durch den direkten Vergleich entschieden. 

Die letzten drei Mannschaften steigen in die Zweite Liga ab, während zwei Mannschaften aus der Zweiten Liga automatisch aufsteigen. Die dritte Mannschaft, die in die Süper Lig aufsteigt, wird durch ein Play-off Format ermittelt, indem Platz drei bis sechs der Zweiten Liga gegeneinander antreten. 

Auch in den europäischen Wettbewerben sind die türkischen Teams vertreten. Momentan steht die Süper Lig auf Platz 10 des UEFA-Rankings.

Die beliebtesten Märkte der Türkischen Süper Lig

– Spielergebnis (1×2) – Hier wird auf den Ausgang des Spiels gewettet. In der türkischen Süper Lig wäre dies Sieg, Niederlage oder Unentschieden nach Spielende.

– Über/Unter Tore – Hier geben die Buchmacher eine Dezimalzahl wie zum Beispiel 3.5 oder 4.5 an, die die Tore reflektieren sollen und deine Aufgabe ist es darauf zu wetten, ob mehr oder weniger Tore als diese Anzahl geschossen werden. 

– Handicap – Bei Handicap Wetten wird darauf gewettet, um wie viel Tore die stärkere Mannschaft gewinnen wird.

Die Zukunftsmärkte der Süper Lig

Eine beliebte Zukunftswette ist darauf zu wetten, welche Mannschaft den Titel in der Süper Lig gewinnt. Dieser Markt kann sehr gewinnerbringend sein, jedoch ist es in der türkischen Süper Lig oft schwer vorherzusagen, wer am Ende den Titel holen wird.

 Auch wenn Galatasaray und Fenerbahçe die meisten Titel gewonnen haben, kommt es durchaus vor, dass andere Mannschaften überraschen. So gelang es im letzten Jahr Istanbul Başakşehir ihren ersten Titel zu gewinnen. 

Die Zukunftsmärkte sind oft schwer vorherzusagen und deshalb ist es wichtig, wenn man auf diese Märkte wetten will, dass man gut informiert ist. Für viele Wettspieler ist der Aufwand zu hoch, um in allen Ligen auf dem Laufenden zu bleiben. Deshalb nutzen viele Wettspieler die Dienste von Tippgebern. 

Viele Tippgeber haben sich auf gewisse Liga spezialisiert und so lassen sich auch Tippgeber finden, die sich auf die Süper Lig spezialisiert haben. In der Regel verfügen Tippgeber über Informationen und Fachwissen, was vielen Wett-Spielern fehlt. Mit den Information und Tipps der Tippgeber lassen sich viele Wetten besser gestalten. Jedoch solltest du auch wissen, dass es keinen Tippgeber gibt, der immer richtig liegt. 

Eine zusätzliche Zukunftswette, die interessant sein könnte, ist darauf zu wetten, welcher Spieler die meisten Tore in der gesamten Saison erzielen wird. Auch auf diesen Markt lassen sich sehr gute Quoten vorfinden. Letztes Jahr gelang es Umut Bozok die meisten Tore in der Süper Lig zu erzielen. Der Türke erzielte insgesamt 18 Treffer. 

Weitere Interessante Wettmärkte für die Süper Lig

Selbstverständlich werden von den Buchmachern auch Wetten auf die kleineren Märkte der Süper Lig angeboten. Hier kann zum Beispiel darauf gewettet werden, welcher Spieler ein Tor erzielt, welcher Spieler mit einer Karte verwarnt wird oder wie viel Eckstöße eine Mannschaft erhält. 

Diese Märkte sind ein wenig schwieriger vorherzusagen. Wenn du jedoch ein wenig Recherche betreibt, lassen sich oft gewisse Trends der Spieler und Mannschaften feststellen. Einige Spieler werden mit mehr Karten verwarnt als andere und manche Mannschaften lassen mehr Eckbälle zu wie andere. Wenn dir so ein Trend auffällt, solltest du diese Informationen nutzen. 

Wichtige Hilfsmittel für Wetten auf die Türkische Süper Lig

Die Abstiegskandidaten: Unterschätz die Mannschaften im unteren Tabellenbereich nicht. Die Süper Lig ist bekannt dafür, dass Mannschaften, die weit unten in der Tabelle stehen, für Überraschungen gut sind. 

Verletzungsanfällige Spieler: Dies könnte speziell für Zukunftswetten relevant sein. Wenn eine starke Mannschaft über ein paar Spieler verfügt, die verletzungsanfällig sind, dann sollte dies für dich ein Warnzeichen sein. Eine Zukunftswette kann so nämlich schnell verloren gehen, wenn der beste Spieler für die Hälfte der Saison ausfällt. 

Wett-Statistik: Um deine Wett-Strategie weiter auszubauen, ist es wichtig, dass du deine Wetten verfolgst. Nur so erfährst du, ob deine Strategie funktioniert oder nicht. Dies ist besonders wichtig für Wetten, die du auf Ligen abschließt, in denen du über nicht so viel Erfahrung verfügst.

This site uses cookies to enhance user experience.