Portugiesischen Primeira Liga Quoten

Die portugiesische Primeira Liga ist bekannt für gute Quoten und lukrative Wettmöglichkeiten. Vergleich die besten Quoten auf die Spiele der Primeira Liga mit uns.

Buchmacher mit den besten Quoten

Hier findest du Buchmacher mit den besten Quoten für Primeira Liga:

1. bet365

Bonus: 100 % bis 100 €

Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+

Unibet

2. Unibet

Willkommenbonus 200 % bis 100 €

Der Willkommenbonus ist verfügbar für: Ausschließlich Neukunden. Kunden von 18 Jahren oder älter. Kunden, die die Unibet Webseite auf Deutsch nutzen. Kunden, deren erste Einzahlung einen Mindestwert von 10 € hat. Sportwetten Willkommensbonus 200 % bis zu 100 €. (Bonus muss 6-mal umgesetzt werden). Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

3. LeoVegas

100 % bis 100 € auf Sportwetten

Dieses Angebot gilt für Neukunden aus Deutschland und das Willkommensangebot "Sport" auswählen. Gilt nur innerhalb des Aktionszeitraums und nur für die erste qualifizierende Wette eines neuen Spielers. Qualifizierende Wette Kein Mindesteinsatz. Min. Kombinationsquote 1.8. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.bzga.de. 18+

4. Interwetten

Bonus: 100 % bis 100 €

Der Neukundenbonus wird auf jede Einzahlung gewährt, bis der maximale Bonus von 100 EUR erreicht ist. Der für den Bonus nötige Wetteinsatz muss innerhalb von 14 Tagen getätigt werden. Der Bonusbetrag wird in 5 vordefinierten Schritten Die maximale Bonushöhe kann somit auch mit mehreren Einzahlungen innerhalb dieses Zeitraumes erreicht werden. Der Einzahlungsbetrag muss 5-mal umgesetzt werden. Die Mindestquote beträgt 1.7. Geschäftsbedingungen gelten. 18+.

Die Quoten der Primeira Liga verstehen

Wenn es um das Thema “Fußballwetten” geht, sprechen viel Leute immer über dieselben Ligen. Die Premier League, La Liga, Bundesliga und die Serie A sind sehr beliebte Ligen, auf die Wett-Spieler ihre Wetten abschließen. Die Primeira Liga wird jedoch oft übersehen. 

Dies kann ein fataler Fehler sein, denn es sind genau Ligen wie die portugiesische Primeira Liga, in denen sehr viele Gewinne möglich sind. Die Liga ist sehr ausgeglichen und es ist deswegen oft schwer für die Buchmacher, die Spiele in der Primeira Liga einzuschätzen. 

Einige portugiesische Mannschaften der Primeira Liga sind auch in internationalen Turnieren vertreten wie zum Beispiel der Champions League oder der Europa League, diese Veranstaltungen bieten zusätzliche Möglichkeiten, auf portugiesische Mannschaften zu wetten. Die Primeira Liga liegt in dem UEFA-Ranking auf Platz sechs und ist speziell für junge Fußballtalente oft eine sehr gute und beliebte Anlaufstelle. 

Die Geschichte und Struktur der Primeira Liga

Die Primeira Liga wurde 1934 ins Leben gerufen und gilt als die höchste Fußballliga in Portugal. Seit der Saison 2014/15 spielen 18 Mannschaften in der Liga. Mit 37 Meistertitel verfügt Benfica Lissabon über die meisten Titel der Primeira Liga. Der FC Porto kann 29 Meisterschaften vorweisen. 

Der FC Porto konnte auch in der letzten Saison die Meisterschaft für sich entscheiden. Die Mannschaft, die nach Saisonende auf dem ersten Tabellenplatz steht, wird nicht nur zum Meister ernannt, sonder qualifiziert sich automatisch für die Gruppenphase der Champions League, während sich die zweitplatzierte Mannschaft für die Play-offs der Champions League Gruppenphase qualifiziert. 

Die Mannschaften, die den dritten und vierten Platz der Primeira Liga erreichen, qualifizieren sich für die Europa League. Für die Europa League qualifiziert sich auch der Gewinner des “Taça de Portugal Cup”, dieser ist vergleichbar mit dem DFB-Pokal. 

Wenn eine Mannschaft schon einen Champions League oder Europa League Platz durch die Platzierung in der Liga erreicht hat, dann geht der zusätzliche Europa League Platz an die fünftplatzierte Mannschaft. 

In der Primeira Liga gibt es selbstverständlich auch einen Abstieg. Die zwei schwächsten Mannschaften nach Saisonende steigen ab und werden durch die zwei besten Mannschaften aus der Zweiten Liga ersetzt. In der Primeira Liga sind insgesamt 34 Spieltage angesetzt, von denen jeder einzelne Spieltag großartige Wettmöglichkeiten bietet. 

Die beliebtesten Märkte In der Primeira Liga

– Handicap – Bei Handicap Wetten wird darauf gewettet, um wie viel Tore die stärkere Mannschaft gewinnen wird.

– Spielergebnis (1×2) – Hier wird auf den Ausgang des Spiels gewettet. In der Primeira Liga wäre dies Sieg, Niederlage oder Unentschieden nach Spielende.

– Über/Unter Tore – Hier geben die Buchmacher eine Dezimalzahl wie zum Beispiel 3.5 oder 4.5 an, die die Tore reflektieren sollen und deine Aufgabe ist es darauf zu wetten, ob mehr oder weniger Tore als diese Anzahl geschossen werden. 

Zukunftswetten in der Primeira Liga

Wie in jeder anderen Liga ist auch in der Primeira Liga die beliebteste Zukunftswette auf den Gesamtsieger der Saison zu wetten. Auch wenn Benfica Lissabon, der FC Porto und Sporting CP zusammen 84 Meistertitel vorweisen können, sind in der Primeira Liga immer Überraschungen möglich. 

Eine Zukunftswette auf den Sieger der Meisterschaft sollte jedoch so früh wie möglich abgeschlossen werden, da es am Anfang der Saison für die Buchmacher noch schwer ist, die Mannschaften richtig einzuschätzen. 

Eine weitere interessante Zukunftswette in der Primeira Liga ist oft auf den besten Torschützen der Liga zu wetten. Auch hier lassen sich in der Regel großartige Quoten finden. 

Weitere interessante Märkte in der Primeira Liga

Auch In-Play Wetten können eine sehr interessante Option in der Primeira Liga sein. Hier kann zum Beispiel darauf gewettet werden, welche Mannschaft die nächste Ecke erhält oder welche Mannschaft den nächsten Torschuss erzielt. 

Auch Wetten auf Fouls, Karten und Ballbesitz sind Optionen. In der portugiesischen Primeira Liga gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Wetten auf unterschiedliche Märkte zu platzieren.

Hilfreiche Tipps für Wetten auf die Primeira Liga

Tippgeber: Die meisten Wett-Spieler verfügen über gute bis sehr gute Kenntnisse in den beliebtesten Fußballligen wie zum Beispiel der Premier League, Bundesliga, Serie A und der La Liga. 

Wenn es jedoch um Ligen wie die Primeira Liga geht und das damit verbundenen Fachwissen, dann stoßen viele Wett-Spieler, vor allem Freizeitspieler an ihre Grenzen. 

Hier könnte sich ein Tippgeber rentieren, denn die meisten Tippgeber haben sich in der Regel auf eine bestimmte Liga spezialisiert und verfügen deswegen über Informationen und Fachwissen, das dir eventuell fehlt. 

Viele Tippgeber bieten ihre Tipps kostenlos an, andere verlangen für ihre Dienste eine Gebühr. 

Buchmacher Boni: Wenn dir die Primeira Liga zu heikel ist, da du nicht über genügend Fachwissen in dieser Liga verfügst und du auch keinen Tippgeber benutzen willst, dann kannst du die Bonusangebote der Buchmacher nutzen, um mit diesem Geld zu spielen. 

Die meisten Buchmacher bieten ihren Neukunden einen Willkommensbonus an, mit diesem Bonus kannst du dann Wetten auf die Primeira Liga abschließen. Wenn die Wetten aufgehen, toll, wenn nicht, dann hast du nicht dein eigenes Geld verspielt. In der Regel wird ein Willkommensbonus jedoch nur nach einer Ersteinzahlung freigeschaltet. 

Dieses Geld kannst du für deine sicheren Wetten benutzen, bei denen du über mehr Fachwissen verfügst. Alle Boni der Buchmacher findest du auf Betting.com. 
Vielfältiges Wett-Portfolio: Auch wenn die Primeira Liga nicht deine erste Wahl ist, wenn du eine Wette platzierst, solltest du diese Liga in Erwägung ziehen, um dein Wettportfolio zu erweitern. Oft sind es die Wetten, bei denen man sich anfangs nicht so sicher war, die Gewinne einbringen.

This site uses cookies to enhance user experience.