sport players made of stars
Tipp der Veranstaltung
Ukraine
Euro 2020
VS
21 of Jun 2021, 16:00
Österreich
Euro 2020
1

Quoten ansehen

X

Quoten ansehen

2

Quoten ansehen

Ukraine vs Österreich Wett-Tipps & Vorhersagen

In der dritten Spielrunde der Gruppe C und der EURO 2020/2021 kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen der Ukraine und Österreich. In den Qualifikationsspielen für das Turnier zeigte die Ukraine eine grundsolide Abwehr mit nur 4 Gegentoren in 8 Spielen. Das spricht Bände, zumal man sich unter anderem mit Portugal und Serbien messen musste. Die Legende Schewtschenko hat das Team von Grund auf neu aufgebaut und es ist offensichtlich, dass die Verteidigung oberste Priorität hat.

Österreich selbst verfügt über eine sehr solide Mannschaft, bei der ebenfalls die Verteidigung die Hauptsäule ist, auf der das Team aufgebaut ist. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass dieses Spiel mit einem vorsichtigen Start mit defensiven Ansätzen enden wird. Dies könnte sich aber je nach aktuellem Tabellenstand noch ändern. Aus Wettperspektive könnte dieses EURO 2020/2021-Duell zum Beispiel im Markt für die erste Halbzeit interessant sein, wo uns ein 0:0 reizt. Unabhängig davon, wie die bisherigen Spiele ausgegangen sind, ist es unwahrscheinlich, dass eine Mannschaft von Anfang an in Führung geht. Wir mögen auch den Markt für "die meisten Tore in der zweiten Halbzeit", und dieser Markt scheint unabhängig von den Aussichten gut zu sein.

Für unseren Wett-Tipp zu Ukraine - Österreich haben wir uns dennoch für die Unter 2.5 Tore-Quote entschieden, da diese aktuell bei 1.70+ liegt. Dies ist ein sehr wahrscheinlicher Ausgang, wenn man die Spielweise dieser Nationen bedenkt. Wenn du auf unseren Tipp setzen möchtest oder einen Blick auf andere Quotenmärkte werfen willst, empfehlen wir dir einen Blick auf das Spiel Ukraine - Österreich, zu werfen, um sicherzustellen, dass du den besten Wert erhältst!

Market

Wett-Tipp für Ukraine vs Österreich: Über/Unter - Tore insgesamt

quoten

Unter 2.5

Quoten ansehen

Die Wahl des Autors
bookmaker logo

100% BIS ZU €100 WILLKOMMENSBONUS!

Um den Bonus gutgeschrieben zu bekommen, musst du einen Betrag in Höhe des Bonusbetrages mit einer Quote von mindestens 1.50 zweimal durchspielen. • Es gilt ein Wettlimit von 50€ pro Wette • Um den erhaltenen Bonus auszuzahlen, muss er mindestens fünfmal mit einer Quote von mindestens 1.50 innerhalb von 30 Tagen eingesetzt werden. Teilnahmebedingungen

bookmaker logo

200% BIS ZU 100€ BONUS

Der Willkommenbonus ist verfügbar für: Ausschließlich Neukunden. Kunden von 18 Jahren oder älter. Kunden, die die Unibet Webseite auf Deutsch nutzen. Kunden, deren erste Einzahlung einen Mindestwert von 10 € hat. Sportwetten Willkommensbonus 200% bis zu 100 €. (Bonus muss 6-mal umgesetzt werden). Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

bookmaker logo

SICHERE DIR BIS ZU 100€ BONUS

Gilt nur für Neukunden/innen. Zweimal 100% Bonus bis zu je max. 50€. Mind. Einzahlung je Bonus: 10€. 18+ Weitere Konditionen gelten

Ukraine vs Österreich Euro 2020/2021 Spiel Analyse, Quoten und Wett-Vorhersagen

Wenn die Ukraine Österreich zum dritten Spieltag der Gruppe C und der EURO 2020/2021 empfängt, sehen wir zwei Mannschaften mit ähnlichen Geschichten aus den vergangenen Jahren. Seit ihrer Unabhängigkeit im Jahr 1992 verpasste die Ukraine eine Zeit lang große Meisterschaften, doch seit der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2006 hat sie es mehrmals geschafft, sich zu qualifizieren. Die Reisen zu den EUROs endeten jedoch jedes Mal mit einem Aus in der Gruppenphase. Am schlimmsten war es bei der letzten EURO 2016, als die Ukraine alle drei Spiele verlor, ohne ein Tor zu erzielen, insgesamt 0:5.

Die besten Buchmacher:
Ukraine
VS
21 of Jun 2021, 16:00
Österreich
1

Quoten ansehen

X

Quoten ansehen

2

Quoten ansehen

Österreich hat sowohl an der EURO 2008 als auch an der EURO 2016 teilgenommen, aber ähnlich wie die Ukraine wurden sie beide Male sofort nach Hause geschickt. Ehrlich gesagt war es auch nicht gerade knapp, denn Österreich hat in den sechs Spielen nur zwei Punkte geholt. Die Hoffnungen sind groß, dass Österreich bei der EURO 2020/2021 ein besseres Ergebnis erzielen kann, und ein Punkt oder drei gegen die Ukraine werden höchstwahrscheinlich für das Weiterkommen in die Playoffs notwendig sein.

Ukraine - Übersicht & Fakten

Die Ukraine qualifizierte sich für die EURO 2020/2021 nach einer sehr beeindruckenden Qualifikation, in der man in acht Spielen ungeschlagen blieb. Während die sechs Siege und zwei Unentschieden an sich schon großartig waren, muss hervorgehoben werden, dass Shevchenko seine Nation zu einem 0:0 gegen Portugal auswärts und einem monumentalen 2:1-Sieg zu Hause in Kiew führte. Wenn das keine Quittung dafür ist, dass die Ukraine selbst die Besten herausfordern kann, dann wissen wir nicht, was es sein soll. Die Ukraine hat sowohl in der Nations League als auch in den darauffolgenden Freundschaftsspielen ziemlich schlecht abgeschnitten, aber die Frage ist, wie viel Motivation wirklich für diese Spiele übrig war. Hervorzuheben sind noch die Niederlagen, die die Ukraine beim 0:4 gegen Spanien und beim 1:7 gegen Frankreich hinnehmen musste.

Ukraine um das Match zu gewinnen

Quoten ansehen

Ukraine gewinnen Euro 2020

Der ukrainische Held Schewtschenko hat 2017 das Amt des Cheftrainers der Ukraine übernommen und es gibt einen guten Grund, warum er von praktisch der ganzen Nation unterstützt wird. Die Ergebnisse und sein Status im Land sprechen für sich. Während Shevchenko in seinen besten Zeiten der große Star der ukrainischen Mannschaft war, sind auch die neuen Namen ziemlich beeindruckend. Yarmalenko und Zinchenko sind derzeit die Stars im Team und zusammen mit Atalantas Malinovskyi, Dynamo Kiews Mykolenko und dem Shakhtar-Duo Kryvtsov und Matvienko sieht die Ukraine auf dem Papier gut aus für die EURO 2020/2021.

UPDATE: Wie die Ukraine das Ticket für die EURO 2020/2021 ergattert hat, wissen wir ja schon, aber wie haben sie im Vorfeld des Turniers gespielt? Schauen wir uns das mal an:

  • Frankreich 1-1 Ukraine
  • Ukraine 1-1 Finnland
  • Ukraine 1-1 Kasachstan
  • Ukraine 1:1 Bahrain
  • Ukraine 1-0 Nordirland
  • Ukraine 4-0 Zypern

Wir haben erwähnt, dass die Ukraine in Spielen mit einigen Toren enden könnte, aber wir müssen einen Schritt zurücktreten und das überdenken, nachdem wir ihr Spiel im Jahr 2021 gesehen haben. Die Ukrainer haben in vier Spielen 1:1-Unentschieden gespielt, und während das gut ist, wenn man gegen Frankreich spielt, ist es das Gegenteil, wenn Kasachstan und Bahrain auf der anderen Seite des Spielfelds stehen.

Das Positive ist, dass die Ukraine eine sehr, sehr solide Abwehr gezeigt hat, die gut gerüstet ist, um bei der EURO 2020/2021 gegen die Besten anzutreten. Der Nachteil ist das Problem mit dem Toreschießen, auch gegen schwächere Gegner.

#Ukraine bei EURO 2020/2021

*Niederlande 3-2 Ukraine

Die Ukraine startete mit ihrem härtesten Spiel der Gruppenphase, indem sie in Amsterdam auf die Niederlande traf. Die Mannschaft von Andrej Schewtschenko tat sich zunächst schwer, konnte aber in der ersten Halbzeit noch ein 0:0 halten. Auch wenn es zu diesem Zeitpunkt noch niemand wusste, war es die Ruhe vor dem Sturm. Wijnaldum und Weghorst gaben den Heimfans gleich doppelt Grund zum Feiern, und als die Uhr etwa 60 Minuten erreicht hatte, sah es in der Amsterdam Arena schon fast nach einem Sieg aus. Die Ukrainer sahen das anders...

Auf fast wundersame Weise kämpfte sich die Ukraine nach einem tollen Weitschuss von Jarmolenko in der 75. und einem Kopfball von Yaremchuk in der 79. zurück. Das unterhaltsamste Spiel der EURO 2020/2021 endete für die Ukraine leider mit 0 Punkten, nachdem Dumfries in der 85. Minute das letzte Wort zum 3:2 für die Niederlande hatte. Alles in allem war das Eröffnungsspiel jedoch eine gute Vorstellung der Ukraine, die bewiesen hat, dass sie über Offensivmittel von hoher Klasse verfügt. Da sie nun auf die beiden schwächeren Teams der Gruppe treffen, ist das Ziel eines Platzes in den Playoffs nach wie vor sehr realistisch. Unser Wett-Tipp auf einen Sieg der Ukraine ist trotz der Auftaktniederlage der Ukraine nur noch stärker geworden.

  • Ukraine 2-1 Nord-Mazedonien

Im zweiten Spiel der Gruppenphase stand die Ukraine unter Druck, drei Punkte gegen das unterlegene Team der Gruppe zu holen. Gesagt, getan, Schewtschenkos Mannen zeigten eine souveräne Leistung und obwohl es gegen Ende des Spiels einige Chancen zum Ausgleich gab, war der Sieg der Ukraine ohne Frage verdient. Jarmolenko und Jaremchuk erzielten die ukrainischen Tore in diesem Spiel, genau wie gegen die Niederlande.

Die Ukraine holte zwar wie erwartet drei Punkte, aber nicht mit einer allzu beeindruckenden Leistung. Kleine Fehler in der Defensive sind bei dieser Mannschaft derzeit an der Tagesordnung, und da sie nun in ein direkt entscheidendes Spiel gegen Österreich geht, muss an den Details gefeilt werden. Punkte sind nötig, um die Playoffs zu erreichen, und wir glauben nach wie vor, dass sie dies schaffen werden.

Unser ursprünglicher Wett-Tipp von U2.5 Toren ist immer noch aktuell, da diese Mannschaften mit der Priorität Nr. 1 auf die Verteidigung in das Spiel gehen werden. Die Quoten für diese Linie sind zwar rückläufig, aber wenn Sie noch 1,70 abgreifen können, halten wir sie für eine lohnenswerte Wahl.

Österreich - Übersicht & Fakten

Wenn man über Österreich spricht, ist es unmöglich, David Alaba von Bayern München nicht hervorzuheben. Doch es gibt einige Spieler, die maßgeblich dazu beigetragen haben, Österreich zur EURO 2020/2021 zu bringen. Spieler wie Marcel Sabitzer, Florian Grillitsch und Marko Arnautovic waren einige Namen, die in der Qualifikation herausstachen, und die 6-1-3 Bilanz war definitiv anständig genug. Allerdings muss man bedenken, dass die Österreicher mit einer glücklichen Auslosung gesegnet waren - Nordmazedonien, Slowenien, Israel und Lettland würden viele Nationen da draußen nicht schrecken.

Auch in der Nations League zeigte Österreich eine gute Leistung und beendete das Turnier nach Spielen gegen Norwegen, Nordirland und Rumänien mit 4-1-1.

Österreich um das Match zu gewinnen

Quoten ansehen

Österreich gewinnen Euro 2020

Der Cheftrainer der Österreicher, Franco Foda, führt das Team seit November 2017 an und die Ergebnisse sind in der Tat besser als unter jedem anderen Trainer in der Vergangenheit. Insgesamt hat Österreich eine Bilanz von 15-3-6 erreicht und die Siegquote von 62,5% ist weit entfernt von der Vergangenheit, da niemand sonst auch nur 50% vorweisen konnte. Wie bereits erwähnt, basieren diese Ergebnisse jedoch größtenteils auf Zahlen gegen schwächere Mannschaften, und wenn Österreich bei der EURO 2020/2021 keine Ergebnisse vorweisen kann, könnte dies sehr wohl das Ende der Ära Foda bedeuten, egal wie.

UPDATE: Werfen wir einen Blick darauf, wie sich Österreich in den Monaten vor der EURO 2020/2021 entwickelt hat:

  • Schottland 2-2 Österreich (WM-Qualifikationsspiel)
  • Österreich 3-1 Färöer Inseln (WM-Qualifikation)
  • Österreich 0-4 Dänemark (WM-Qualifikation)
  • England 1-0 Österreich
  • Österreich 0-0 Slowakei

Die WM-Qualifikation hätte für Österreich besser beginnen können, aber sie ist auch nicht allzu schlecht verlaufen. Ein Unentschieden auswärts gegen Schottland ist kein Weltuntergang, eine 0:4-Niederlage zu Hause gegen Dänemark dagegen schon. Die Dänen sind zwar brandgefährlich, aber es war unerwartet, dass Österreich defensiv so stark einbricht. Andererseits ist es ein gutes Zeichen, dass die Mannschaft nur ein Gegentor gegen England zuließ und gegen die Slowakei eine weiße Weste behielt. Die Verteidigung wird wie erwartet die Stärke sein, aber die Probleme mit dem Toreschießen werden diese österreichische Mannschaft mehr als stolpern lassen.

Österreich bei der EURO 2020/2021

  • Österreich 3-1 Nord-Mazedonien

Österreich erwischte im Eröffnungsspiel gegen Nord-Mazedonien in Bukarest, Rumänien, einen guten Start. Stefan Lainer eröffnete den Torreigen nach nur 18 Minuten mit einem Volleyschuss nach einer tollen Flanke in den Strafraum. Zwar konnte Nord-Mazedonien einen Torwartfehler von Bachmann ausnutzen und durch Goran Pandev zum 1:1 ausgleichen, doch Österreich kontrollierte das Spiel in der Folgezeit recht deutlich. Dennoch dauerte es bis zur 78. Minute, ehe Franco Foda endlich die Arme in die Luft strecken konnte, als Michael Gregoritsch den entscheidenden Treffer zum 2:1 erzielte.

Der österreichische Routinier Marko Arnautovic setzte schließlich mit seinem Treffer zum 3:1 in der 89. Minute den Schlusspunkt und sicherte Österreich, das noch nie ein Spiel bei einer Europameisterschaft gewonnen hatte, drei historische Punkte. Der Sieg war hochverdient, auch wenn Nord-Mazedonien einige gute Chancen hatte, um in Führung zu gehen. Im nächsten Spiel gegen die Niederlande muss Österreich nun deutlich defensiver agieren, aber auch hier kann Österreich glänzen. Mit drei Punkten im Gepäck können Franco Foda und seine Mannen entspannt aufspielen und ihr Bestes geben, um einen Punkt in Amsterdam zu ergattern.

  • Niederlande 2-0 Österreich

Die Wett-Tipps, dass Österreich nach Amsterdam reist und den Niederlanden die Punkte klaut, waren rar gesät. Die Realität sah dann auch so aus, dass nach 90 Minuten der Gruppensieg und das Playoff-Ticket für die Heimmannschaft feststanden. Für Österreich hingegen wird das letzte Spiel über das Schicksal entscheiden.

Österreich hatte nur einen Torschuss gegen die Niederlande, aber wenn man sich das Spiel selbst ansieht, haben sie zweifellos ein ordentliches Spiel abgeliefert. Das Spiel gegen die Ukraine werden sie mit einer defensiven Einstellung angehen, genau wie ihre Gegner. Wir können ein enges Spiel erwarten, in dem niemand bereit ist, große Risiken einzugehen. Sollten die Tore jedoch fallen, wird die Verzweiflung sicherlich wachsen. Mit Blick auf die EURO 2020/2021 scheint die Ukraine die stärkere der beiden Mannschaften zu sein.

Ukraine vs Österreich Kopf-an-Kopf Analyse

Die Ukraine und Österreich sind sich scheinbar schon lange aus dem Weg gegangen, denn es gibt nur zwei Spiele zwischen den beiden, beides Freundschaftsspiele. 2011 gewann die Ukraine zu Hause mit 2:1, im Jahr darauf hatte Österreich den Heimvorteil und gewann mit 3:2.

Ukraine

0:1

21 Jun 2021
Österreich
Previous Event

Weitere Wett-Tipps, Gewinnchancen und Vorhersagen für Ukraine vs Österreich

Euro 2020/2021 Spiel

Wenn du auf unseren Wett-Tipp für Ukraine - Österreich bei der EURO 2020/2021 setzen möchtest, kannst du deine Wette mit nur einem Klick oder direkt über Betting.com platzieren, wenn dein Buchmacher für Schnellwetten verfügbar ist. Wenn du hingegen nach weiteren Wett-Tipps suchst und die Gedanken anderer lesen möchtest, empfehlen wir dir einen Besuch in unserem Tippgeber-Bereich. Hier teilen unsere Wettexperten ihre Tipps, auf die du kostenlos zugreifen kannst. Das Beste daran ist, dass du ihre historischen Ergebnisse sehen und analysieren kannst, um zu sehen, ob ihre Wett-Tipps für die EURO 2020/2021 auch für dich interessant sein könnten. Wie immer kannst du auch selbst zum Tippgeber werden und dein Wissen weitergeben!

Wenn du auf der Suche nach den besten Quoten für Ukraine - Österreich und der EURO 2020/2021 im Allgemeinen bist, empfehlen wir dir, unseren Quotenvergleich zu nutzen. Wir bieten dir eine große Auswahl an Quotenmärkten an, die du analysieren kannst, um die besten Wettentscheidungen zu treffen. Wir sehen es als unsere Mission an, sicherzustellen, dass alle Wettenden da draußen im Handumdrehen die höchsten Quoten für EURO 2020/2021 finden können!

Wie geht es mit der EURO 2020/2021 weiter?

Nach der dritten Spielrunde der EURO 2020/2021 freuen wir uns auf die Playoffs, und auch dort werden wir zweifellos über jedes einzelne Spiel berichten! Wir hoffen, du kommst wieder und genießt diese Vorschauen!

Mit Blick auf die EURO 2020/2021-Playoffs könnte es auch die perfekte Gelegenheit sein, einen Wettbonus bei einem der von uns empfohlenen Buchmacher zu nutzen. Mit nur einem Klick findest du alle angebotenen Boni und kannst so schnell den besten EURO 2020/2021 Bonus finden. Ein bisschen zusätzliches Geld, um das Ende des Turniers zu genießen, klingt für uns nach einer ziemlich guten Idee!