Bookmaker logo
18 years old imageBe gamble aware
UP TO $2,000 RISK FREE BETS!
Must be 21+, playing within the state of Virginia. Gambling Problem? Call 1-888-532-3500. Not Valid with any other offer. Eligible clients are entitled to a maximum two (2) refunds. One (1) refund for first Fixed odds wager should it lose and one (1) refund for your first PointsBetting Wager should it lose. No refunds are payable for winning, void or wagers resulted as a push.

Europa League Quoten

Auf Betting.com findest du die besten Quoten auf die Europa League. Dank unseres Quotenvergleichs, der dir die besten Quoten aller führenden Buchmachern anzeigst, hast du die Möglichkeit, die besten Quoten auf deine Wetten auf die Europa League auszuwählen. Warum irgendwelche willkürlichen Quoten von einem Wettanbieter auswählen, wenn du Möglichkeit hast, mehrer Quoten zu vergleichen, um die auszuwählen, die wirklich zu dir passen? Alle Quoten werden auf Echtzeit aktualisiert, somit verpasst du keine Chance, auf die Europe League zu wetten.

bookmaker logo

UP TO $250 BONUS MATCH ON YOUR FIRST DEPOSIT!

Weitere Informationen
bookmaker logo

NFL ONE GAME PARLAY INSURANCE

Weitere Informationen
bookmaker logo

GET A $10 FREE BET EVERY WEEK!

Weitere Informationen
bookmaker logo

GET YOUR FIRST BET RISK FREE UP TO $1,000

Weitere Informationen
Sport icon
Fußball Quoten

You will be able to compare betting odds for Football immediately after we receive them from the bookmakers. Now, you can check out other betting opportunities and odds.

Die Europa League Quoten Verstehen

Die Europa League könnte man mit dem kleinen Bruder der Champions League vergleichen. Oft ist es so, dass die kleineren Geschwister die alten Klamotten der großen Geschwister auftragen müssen oder sie mit den alten Spielsachen ihrer älteren Geschwister spielen müssen. Hier werden die kleineren Geschwister oft vernachlässigt. Genau dies ist auch der Fall mit Wetten auf die Europa League.

Da die Champions League ein so dominantes und beliebtes Ereignis ist, wird über die Europa League oft hinweggesehen. Dies könnte jedoch ein großer Fehler sein, da es oft die Spiele in der Europa League sind, auf die man sehr gute Quoten vorfinden kann und somit große Gewinne erzielen kann. Man kann die Mannschaften in der Europe League auch als zweite Garde bezeichnen, die den Einzug in die Champions League nur knapp verpasst hat. Keine Frage, die Übermannschaften messen sich in der Champions League, jedoch kommt es vereinzelt auch vor, dass Top-Teams nach einer schlechten Liga-Saison über keinen Champions League Platz verfügen und somit in der Europa League antreten müssen. Die Europa League bietet viele Chancen, großartige Wetten zu platzieren und du solltest diese Möglichkeiten nutzen, um diese Wetten in dein Wett-Portfolio zu integrieren.

Die Struktur Der Europa League

Die Europa League wurde 1971 ins Leben gerufen, damals noch unter dem Namen UEFA-Cup. Im Jahr 2009 wurde der UEFA-Cup dann umbenannt in Europa League. Wie in der Champions League gibt es auch eine Qualifikationsphase in der Europa League, welche über drei Runden geht. Anschließend wird eine Play-off-Runde gespielt, die dann den Hauptwettbewerb beginnen lässt. Die Gruppenphase in der Europa League unterscheidet sich von der Gruppenphase in der Champions League, da in der Europa League 48 Mannschaften an den Start gehen. Anfangs war auch die Anzahl der Mannschaften in der Europa League geringer, jedoch wollte die UEFA ihren Horizont ein wenig erweitern und das Europa League Erlebnis auch für andere Regionen und Märkte anbieten. Aus diesem Grund beginnt die Gruppenphase nun mit 48 Mannschaften, die in acht Gruppen mit je vier Mannschaften eingeteilt werden.

Um herauszufinden, welche Mannschaften in welche Gruppe eingeteilt werden, werden alle Mannschaften, die sich für die Europa League qualifiziert haben, nach ihrem UEFA-Koeffizient eingestuft. In der Regel bekommt jedes Land drei Europa League Plätze, außer die Mannschaften, die einen der niedrigsten Ränge in der UEFA Koeffizient haben. Dies sind Länder wie Andorra, San Marino, Gibraltar und Lichtenstein. Dadurch, dass diese Mannschaften im Rang soweit unterstehen, bekommen sie keinen automatischen Platz in der Gruppenphase und müssen sich erst für die Europa League qualifizieren. Die Qualifikationsphase ist ebenfalls ein sehr lukrativer Markt für gute Wettchancen und anständige Quoten.

Wenn sich alle Mannschaften letztendlich für die Gruppenphase qualifiziert haben, geht die Gruppenphase los. In der Gruppenphase spielt jede Mannschaft gegen jeden Gegner ihrer Gruppe zweimal. Ein Heimspiel und ein Auswärtsspiel. Für einen Sieg gibt es drei Punkte und für ein Unentschieden einen Punkt. Wenn am Ende der Gruppenphasen zwei Mannschaften die gleiche Punktzahl aufweisen können, dann wird durch das Torverhältnis entschieden. Die Hälfte der Mannschaften, also zwei aus jeder Gruppe, kommen in die nächste Runde. Hier kommen dann acht Mannschaften hinzu, die den dritten Platz in ihrer Champions League Gruppe erreicht haben. Die Quoten in dieser Runde sind für die Buchmacher oft schwer einzuschätzen, weil sie nie richtig wissen, wie sich Außenseiter schlagen werden.

Wenn auch die Runde der 32 Mannschaften abgeschlossen ist, dann fangen die vier KO-Runden an. Hier wird es dann richtig spannend. In der KO-Phase spielt eine Mannschaft zweimal gegen den gleichen Gegner und der Gewinner kommt in die nächste Runde. Im Finale wird nur ein Spiel gespielt. In der Regel findet das Finale 10 Tage vor dem Champions League Finale statt.

Auch wenn es den Anschein macht, dass das System der Europa League ein wenig komplizierter ist als das der Champions League, ist es eigentlich nur wichtig, dass du über die Begegnungen selbst Bescheid weißt und dich über die teilnehmenden Mannschaften informierst.

Welche Phase Der Europa League Hat Die Besten Chancen?

Wir bei Betting.com bevorzugen eine Strategie, die wir als einen schrittweisen Ansatz bezeichnen. Dies ist eine spezielle Methode, die dazu dient, dein Wettguthaben über einen längeren Zeitraum zu verbessern. In der ersten Phase wird auf die Qualifikation gewettet. In der Regel findet man in der Qualifikationsphase oft Spiele, die ein wenig unausgeglichen sind. Dies bedeutet natürlich auch geringere Quoten. Hier kann es oft von Vorteil sein, wenn man die Willkommensangebote der Buchmacher benutzt. Alle Willkommensantebote der Buchmacher findest du hier. Mit dem Willkommensbonus kannst du dir dann ein gutes Fundament für das komplette Turnier aufbauen.

In der Gruppenphase kann es dann von Vorteil sein, wenn du einem Tippgeber folgst. Unsere verifizierten Tippgeber verfügen über Fachwissen, das dir eventuell fehlt oder helfen dir Dinge zu sehen, auf die du zuvor noch nie geachtet hast. Wenn du dich anderweitig nach einem Tipp umsiehst, dann solltest du nie einem Tippgeber vertrauen, ohne dass du seine Aussagen und Tipps vorher überprüft hast, denn wenn die Wette einmal abgeschlossen ist, gibt es kein Zurück mehr.

In der KO-Runde wird die Angelegenheit dann ein wenig spannender und wir sind der Meinung, dass in dieser Phase die besten Quoten vorzufinden sind. Da wir uns durch die Qualifikation und der Gruppenphase ein Bild von den Mannschaften machen konnte, wird es in der KO-Phase ein wenig schwieriger, da die acht Mannschaften aus der Champions League hinzukommen. Oft ist es eine gute Idee, wenn man in dieser Phase über eine Akkumulatoren-Wette nachdenkt.

Abschließend lässt sich sagen, dass die besten Quoten sich in den KO-Phasen finden lassen.

Dies Sind Die Beliebtesten Märkte Der Europa League

  • Spielergebnis (1x2) - Hier wird auf den Ausgang des Spiels gewettet. In der Europe League wäre dies während der Gruppenphase Sieg, Niederlage oder Unentschieden nach Spielende. In der KO Runde kann dann auch ein Elfmeterschießen eine Partie entscheiden.

  • Über/Unter Tore - Hier geben die Buchmacher eine Dezimalzahl wie zum Beispiel 3.5 oder 4.5 an, die die Tore reflektieren sollen und deine Aufgabe ist es darauf zu wetten, ob mehr oder weniger Tore als diese Anzahl geschossen werden.

  • Handicap - Bei Handicap Wetten wird darauf gewettet, um wie viel Tore die stärkere Mannschaft gewinnen wird.

Die Zukunftsmärkte Der Europa League

Welche Mannschaft gewinnt die Europa League? Dies ist mit Abstand die beliebteste Zukunftswette in der Europa League. Das gute an dieser Zukunftswette ist, dass du mit nur einem kleinen Einsatz relativ viel Geld gewinnen kannst. Auf der anderen Seite sind deine Gewinnchancen meist sehr niedrig, da es nicht vorhersehbar ist, wie die Gruppenphase verläuft und auf welche Gegner eine Mannschaft in den KO-Runden trifft. Wenn die Buchmacher ihre Quoten für diesen Markt berechnen, werden oft die Leistungen vom Vorjahr bewertet und die Leistungen der Mannschaft in der laufenden Saison. Wenn du einen Favoriten hast, bei dem du der Meinung bist, er könnte die Europa League gewinnen, dann solltest du alle Buchmacher auf ihre Quoten untersuchen, da viele Buchmacher unterschiedliche Quoten auf bestimmte Teams vergeben.

Zusätzliche Märkte

Interessante Märkte können auch die Märkte auf Eckbälle, Tore, Gelbe und Rote Karten sowie Fouls sein. Oft sind dies die Märkte, die in der Europa League rentable sein können. Wenn dir während deiner Recherche also auffällt, dass gewisse Mannschaften eine hohe Anzahl auf Ecken hatten oder ein bestimmter Spieler des Öfteren wegen Fouls auffällt, solltest du diese Information zu deinem Vorteil nutzen.

Wichtige Hilfsmittel Für Wetten Auf Die Europa League

Nachdem wir nun die Vor- und Nachteile der Quoten in der Europa League sowie die Strategie, die du anwenden könntest, besprochen haben, ist es nun an der Zeit, sich auf die Details zu konzentrieren. Bevor du deinen Wettrechner benutzt, solltest du wissen, dass die meisten dieser Faktoren in der Tat nicht konkret sind und sich somit nicht in Zahlen umwandeln lassen, um sie zum besseren Verständnis deiner Wettstatistiken zu nutzen.

Wir bei Betting.com sind stolz darauf, die Quoten für die Europa League sehr sorgfältig zu recherchieren. Die folgenden Tipps sind das Ergebnis jahrelanger Forschung und Tests, seit das aktuelle Europa League-Format eingeführt wurde:

  • Der Wille des Teams: Auch wenn die meisten Experten mit diesem Ansatz nicht einverstanden sein mögen, solltest du immer den Siegeswillen einer Mannschaft berücksichtigen. Wenn zum Beispiel Sheffield United um den ersten Platz in der Premier League und gleichzeitig in der Europa League kämpft, wird der Trainer wahrscheinlich eine schwächere Mannschaft für die Europa League-Spiele aufstellen. Gründe hierfür könnten sein, dass der Trainer seine Star-Spieler schonen will oder das die Mannschaft einfach überbelastet ist. Du solltest die Optionen und die Verfassung des Kaders in allen Wettbewerben, an denen du teilnimmst, abwägen. Sobald du dir sicher bist, dass eine Mannschaft tatsächlich die Europa League bevorzugt, kannst du auf sie wetten.

  • Die Champions League Teams: Achte besonders auf die Europa-League-Quoten von Mannschaften, die in der ersten Hälfte der europäischen Saison in der Champions League gespielt haben. Wenn diese Mannschaften schon in der Champions League gut gespielt haben, aber nur unglücklich den dritten Platz belegt haben, dann besteht große Wahrscheinlichkeit, dass diese Mannschaften in der Europa League dominieren.

  • Zusätzliche Wettbewerbe beachten: Verlass dich nicht nur auf die Quoten der Europa League, um dein Wettguthaben aufzubessern. Kombinier deine Kenntnisse mit deinem Wissen über andere Ligen und gib nur Wetten auf Mannschaften ab, bei denen du der Meinung bist, dass diese Mannschaft das Potenzial hat, dir Gewinne einzufahren. Ein Risiko besteht natürlich immer, aber du solltest dich bei deinen Wetten immer vergewissern, ob du wirklich die richtige Entscheidung triffst.

Selbstverständlich stehen dir auch alle Hilfsmittel von Betting.com zur Verfügung. Du kannst unseren Quotenvergleich, Wett-Rechner und Wett-Tracker für alle deine Wetten benutzen!