Value-Wetten erklärt

1. Wert-Wetten (Value-Bets) erklärt!

Wert Wetten oder Value-Wetten sind das wichtigste Konzept im Zusammenhang mit Sportwetten. Wenn du eine Value-Wette platzierst, dann wettest du nur, wenn auf die von dir berechnete Quote und die Quote, die der Buchmacher angibt, ein Quotenunterschied vorhanden ist.

Nehmen wir an, du berechnest, dass Chelsea gegen Arsenal eine Quote von 1,50 haben sollte und dass, wenn Arsenal nicht verliert, die Quote 3,00 betragen sollte. Wenn die Buchmacher aber eine Quote von 2,20 für Chelsea vergeben, solltest du investieren, da dies eine Gelegenheit für eine Value-Wette ist! Wenn die Buchmacher dir jedoch eine Quote von 1,20 anbieten, solltest du keinen einzigen Cent auf Chelsea setzten, denn der Buchmacher bietet hier keinen “Wert” an! Wenn der Buchmacher dir jedoch eine Quote von 1,20 für einen Sieg von Chelsea anbietet, bietet er dir gleichzeitig eine Quote von 4,00 bis 5,00 darauf an, dass Arsenal nicht verliert. Dies ist höher als 3,00 und somit ergibt sich eine erstaunliche Gelegenheit für eine Value-Wette! Um Value-Wetten nutzen zu können, empfehlen wir dir, mehrere Konten bei verschiedenen Buchmachern zu eröffnen. Es erfordert Zeit, Geduld und Engagement, um genaue Berechnungen auf Value-Wetten durchzuführen!

Den meisten Leuten würden sich nicht für diese Quoten interessieren - sie würden einfach auf Chelsea oder Arsenal wetten. Wenn du das Konzept des Value-Wettens verstanden hast, wird sich deine Denkweise ändern, und du kannst umsichtigere Entscheidungen im Bezug auf deine Glücksspielaktivitäten treffen, was sich in den meisten Fällen positiv auf deinen Gewinn auswirkt.

2. Nicht über Value-Wetten bescheid zu wissen, ist der HÄUFIGSTE Grund, warum Leute ihre Geld verlieren.

Buchmacher freuen sich, denn die meisten Leute kennen das Konzept des Value-Wettens nicht oder verstehen es nicht vollständig! Wenn du weißt, was Value-Wetten sind, dann kannst du dir damit viel Geld sparen indem du keine Wetten abschließt wo du dir sicher bist, dass der Wettanbieter die besseren Chancen hat. Bei den Personen, die ihr Geld auf Sportveranstaltungen setzen, handelt es sich in der Regel hauptsächlich um vier verschiedene Arten von Typen. Welchen Wert Wetten haben, entscheidet in hohem Maße darüber, ob die Wetten rentabel sind.

Typ A. “Profi-Spieler” (Ungefähr 2% von allen Spielern) - Profis oder Syndikate (ähnlich wie bei Finanzfonds), die ausgefeilte mathematische und statistische Modelle sowie das Fachwissen eines Guru-Fußballanalysten verwenden, um Value-Wetten zu bestimmen. Diese Spieler analysieren alle Events, auf die sie wetten wollen sehr genau und beachten dabei mehrere Faktoren wie zum Beispiel historische Daten, computergenerierte Gewinnchancen, Bewertungen, sowie Team- / Spielernachrichten. Profis investieren nur in eine Wette, wenn sie eine Lücke in den vorgegebenen Quoten der Buchmacher und ihren eigenen Berechnungen finden. Durch die Implementierung von Value-Wetten, werden diese Spieler ihr Wettguthaben kontinuierlich erhöhen. Gegen Bezahlung sind einige der professionellen Wett-Spieler auch bereit, ihr Fachwissen mit anderen Personen zu teilen.

Typ B. “Kluge Anhänger” (Ungefähr 10% von allen Spielern) - Dies sind Personen, die sich des Value-Wettens bewusst sind und erkennen, wie wichtig es für ihr Wettportfolio ist. Diese Spieler bevorzugen es jedoch, renommierte Profi-Spieler für Ratschläge zu bezahlen und von ihrem Fachwissen und ihrem umfassenden Wissen über Sportwetten zu profitieren. Diese Art von Spieler sind auch als semiprofessionelle Wett-Spieler bekannt. Sie haben ein gutes Verständnis über das Konzept des Value-Wettens, aber in den meisten Fällen oft nicht die Zeit, selbst zu recherchieren oder die Ressource, um die richtigen Informationen zu bekommen. Viele dieser Leute erzielen gutes Geld mit ihren Wetten, weil sie einem professionellen Berater folgen.

Erwähnenswert ist auch, dass mit dem Internet-Wachstum viele Menschen behaupten, dass sie super profitabel sind, aber nach unserer Erfahrung und unserem Wissen ist dies nicht der Fall. Sei äußerst vorsichtig, wenn du einem Tippgeber folgen möchtest und du solltest diesen Beitrag lesen, bevor du überhaupt mit dem Gedanken spielst, einem Tippgeber zu folgen.

Typ C. “Andere Anhänger” - Diese Leute wissen über Value-Wetten NICHT Bescheid (Ungefähr 8% von allen Spielern) - Dies sind Leute, die sich der Value-Wetten NICHT bewusst sind, aber wissen, dass es Tippgeber gibt, die sie beraten können. Wenn du diesen Artikel liest, überleg dir, ob du Teil dieser Gruppe bist! Diese Gruppe ist aus mehreren Gründen gefährlich:

• Es gibt viele Tippgeber, die KEINE PROFI-SPIELER sind und mit Absicht keine Value-Wetten anwenden. Aufgrund von Affiliate-Deals beraten sie stattdessen ihre Follower zu Wetten, von denen sie glauben, dass die Wetten verloren werden. Wenn du solchen Leuten folgst und du keine Ahnung von Value-Wetten hast, wirst du definitiv Geld verlieren, sogar mehr, als wenn du nur zufällig wetten würdest!

• Selbst wenn du einem Tippgeber folgst, der ein PROFI-SPIELER ist und erfolgreich Value-Wetten implementiert, könnte das Problem auftreten, dass du auf die Wette eingehst, obwohl die Quoten auf die Wette, die der Tippgeber dir geraten hat, zu niedrig sind. Du würdest also auf lange Sicht höchstwahrscheinlich Geld verlieren, da du nicht weißt, wann sich die beste Möglichkeit ergibt, eine Value-Wette abzuschließen.

Type D. “Die Mehrheit” (Ungefähr 80% aller Spieler) - Dies sind die Spieler, die über Value-Wetten überhaupt NICHT bescheid wissen und folgen auch keinen Tippgebern! Es ist eine weithin bekannte Tatsache, dass 99% dieser Spieler auf lange Sicht Geld verlieren werden. Der übrige Prozentsatz gewinnt mit Glück!

Diese Personen gehen das Wetten sehr oberflächlich an - einige von diesen Spielern denken nicht einmal an das Spiel, auf das sie setzen, andere lesen die Mainstream-Nachrichten und schauen sich bedeutungslose Statistiken an.

Spieler, die oberflächliche Analysen durchführen, bekommen ein falsches Sicherheitsgefühl und glauben, dass sie Value-Wetten implementieren. Diese Spieler verwenden jedoch überhaupt keine Value-Wetten, da weit verbreitete Informationen wie Teamnachrichten aus der BBC-Sportabteilung über die englische Premier League (die ihrer Meinung nach etwas Wertvolles sind) nicht die Grundlage für Value-Wetten sein können! Diese Leute denken, dass sie einen Vorteil gegenüber den Buchmachern haben, aber auf lange Sicht verlieren sie!

Solltest du immer noch nicht überzeugt sein, wie wertvoll Value-Wetten sein können…

Es gibt auch Firmen, die an Sportwetten beteiligt sind - Investoren und Syndikate. Sie stellen talentierte Analysten ein und nutzen die neueste Technologie, um die Buchmacher in ihrem eigenen Spiel zu schlagen… indem sie Value-Wetten anwenden! Tony Bloom, der Eigentümer von Brighton, hat ein Nettovermögen von mehr als 1 Mrd. USD, von denen ein großer Teil von seinem Sportwetten-Syndikat Starlizard stammt! Value-Wetten auf so hohem Niveau können Menschen reich machen!

1
Bewertungen
5
/5
full starfull starfull starfull starfull starEs gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, 18+
EINZAHLUNGEN & AUSZAHLUNGEN
BONUS & HIGHLIGHTS

UP TO $2,000 RISK FREE BETS!

Huge Welcome Offer
Fast Registration Process
High Odds
2
Bewertungen
5
/5
full starfull starfull starfull starfull starEs gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, 18+
EINZAHLUNGEN & AUSZAHLUNGEN
BONUS & HIGHLIGHTS

GET YOUR FIRST BET RISK FREE UP TO $1,000

One of the Highest Risk-Free First Bets!
America's #1 Sportsbook
Mobile Apps For Everyone
3
Bewertungen
5
/5
full starfull starfull starfull starfull starEs gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, 18+
EINZAHLUNGEN & AUSZAHLUNGEN
BONUS & HIGHLIGHTS

GET A DEPOSIT BONUS UP TO $1,000

Excellent Mobile App
Huge Welcome Offer
Great Cash Out Option

3. Wie funktionieren Value-Wetten im echten Leben?

Wir werden hier ein Beispiel anwenden, dass erläutert, von was für einer Bedeutung Value-Wetten sein können.

Michael (repräsentiert <5% der Wetter) ist eine Person, die Value-Wetten implementiert, indem er entweder ein kluger Follower (Anhänger) - Typ B oder ein Profi-Spieler - Typ A ist. Er setzt einen ausgeklügelten Wett-Tracker ein, um sicherzustellen, dass er sich im Bereich Value-Wetten verbessert, denn er hat aus seinen Fehlern gelernt.

John und Andy (repräsentieren> 95% der Wetter) sind Gelegenheitswetter, die sich der Value-Wetten nicht bewusst sind, aber gerne Geld auf Sportveranstaltungen wetten, um leichtes und schnelles Geld zu verdienen - was übrigens nie der Fall ist.

Bookie ist ein Buchmacher, der statistische Algorithmen nur bei der Preisgestaltung von Spielen der unteren Liga verwendet und eine Vielzahl von Faktoren bei der Preisgestaltung von Spielen aus Top-Ligen wie der Champions League berücksichtigt. Die Analysten des Unternehmens investieren enorme Zeit, um alles Mögliche über die Spiele zu recherchieren und umfassende Quantenmodelle zu verwenden, um Quoten für die großen Ligen festzulegen. Somit kann Bookie normalerweise die „fairen“ Quoten in Top-Ligen berechnen und profitiert von den ziemlich guten Gewinnspannen. Bookie wird jedoch nicht den finanziellen Anreiz haben, genau die gleichen Ressourcen einzusetzen, um sicherzustellen, dass es „faire“ Quoten auf obskure Spiele gibt! Dies bietet Michael die Möglichkeit, Value-Wetten zu implementieren und einen konstanten Vorteil gegenüber den Buchmachern zu erzielen, um langfristig ein stetiges Wachstum seines Wettguthabens sicherzustellen!

A) John glaubt, dass Barcelona gegen Valencia gewinnen sollte. Der Buchmacher bietet John eine Quote von 1,90 an und John würde 10 Euro darauf setzen, ohne sich darum zu kümmern, ob ein Wert in diesem Abschnitt vorliegt oder nicht! Andy glaubt, dass Valencia mindestens einen Punkt von Barcelona holen wird. Der Buchmacher bietet Andy Quoten von 1,90 und Andy würde 100 Euro setzen, ohne sich darum zu kümmern, ob er eine Value-Wette implementiert hat! Tatsächlich weiß Bookie, dass die fairen Gewinnchancen für einen Sieg auf Barcelona und ein nicht verlieren von Valencia jeweils 2,00 (50%) betragen sollten.

  • Wenn Barcelona gewinnt, wird Bookie 9 Euro an John zahlen und erhält 100 Euro von John. Gewinn von Bookie: 91 Euro.

  • Wenn Barcelona nicht gewinnt, bekommt Bookie 10 Euro von John und muss 90 Euro an Andy zahlen.

  • Verlust von Bookie: 80 Euro.

  • Erwarteter Gewinn für Bookie: 50% 91 Euro + 50% (-80) Euro = 5.5 Euro

  • Erwarteter Gewinn für John: 50% 9 Euro + 50% (-10)=(-0.5) Euro

  • Erwarteter Gewinn für Andy: 50% 90 Euro + 50% (-100) Euro = (-5) Euro

Bookie weiß, dass es Leute wie Andy und John gibt, die nichts über Value-Wetten wissen! Selbst wenn Andy bei diesem Beispiel einen Gewinn von 91 Euro erzielt (nur aufgrund des Glücks), weiß Bookie, dass Andy höchstwahrscheinlich zurückkommen und erneut wetten wird, da solche Gewinne die Spieler dazu bringt, mehr zu spielen! Andy wird jedoch immer noch nicht wissen, was eine Value-Wette ist, wenn er seine nächste Wette platziert! Langfristig wird Andy anfangen seine Wetten zu verlieren, was sich in seinem erwarteten Verlust von 5 Euro zeigt. Auf lange Sicht würde auch John einen Verlust machen, wie sein erwarteter Verlust von 0,5 Euro zeigt!

Wenn John und Andy 1000 Mal wetten würden, würde dies voraussichtlich bedeuten, dass sie insgesamt (0,5 + 5) * 1000 = 5500 Euro verlieren würden!

Darüber hinaus verringern sich auch die Gewinnchancen von Andy und John, da sie mehr Wetten platzieren! Nach der ersten Wette haben sowohl Andy als auch John eine Chance, von 50% profitabel zu sein. Wenn John jedoch zwei Wetten platziert, gibt es vier mögliche Ergebnisse:

A) Verliert seine erste Wette und gewinnt die zweite - Gewinn von: 8-10) Euro + 9 Euro = (-1) Euro

B) Verliert seine erste Wette und verliert die zweite Wette - Gewinn von: (-10) Euro + (-10) Euro = (-20) Euro

C) Gewinnt seine erste Wette und gewinnt seine zweite - Profit von: 9 Euro + 9 Euro = 18 Euro

D) Gewinnt seine erste Wette und verliert die zweite - Profit von: 9 Euro - 10 Euro = (-1) Euro

Sein erwarteter Verlust beträgt jetzt 11 Euro und er macht nur in 25% seiner Wetten einen Gewinn. Gleiches gilt für Andy, der einen zehnmal höheren erwarteten Geldverlust als John haben wird, aber dennoch nur eine 25-prozentige Chance hat, die Gewinnschwelle zu erreichen. Wenn du keine Value-Wetten einsetzt, hast du nicht nur einen geringeren zu erwarteten Gewinn, sondern auch eine geringere Gewinnchance! Wenn du 1000 Wetten abschließt, ohne Value-Wetten anzuwenden, hast du eine Gewinnchance von weniger als 5%! Geld ohne Value-Wetten zu gewinnen ist nichts als Glück!

B) Michael weiß, dass die Buchmacher außergewöhnlich gut darin sind, Spiele in den großen Ligen richtig zu bewerten, und dass sie bei Value-Wetten dort besser sind als er. Stattdessen untersucht er ein außergewöhnliches Spiel wie Cobresal gegen Cobreloa. - Durch die Verwendung eines intelligenten Wettverfolgers und die Analyse aller seiner vergangenen Ergebnisse hat er erkannt, dass es eine gute Möglichkeit für Value-Wetten auf Spiele in dieser Liga gibt. Er sieht, dass Bookie eine Gewinnchance von 2,50 für Cobresal anbietet. Nach seinen Berechnungen sollte die Wahrscheinlichkeit 2,00 betragen. Dies ist eine großartige Gelegenheit für eine Value-Wette. Michael wird Geld auf dieses Spiel setzten - sagen wir 100 Euro.

Selbst wenn er seine Wette verliert, gibt Michael den Verlust einfach in seinen “Smart Bet Tracker” ein, führt eine Analyse durch, optimiert möglicherweise einige Variablen in seinem Wettansatz und sucht nach dem nächsten Spiel, in dem er Value-Wetten implementieren kann.

Seine erwartete Auszahlung aus diesem Spiel beträgt: 50% (250-100) + 50% (-100) = 25 Euro. Denk daran, dass Andy einen erwarteten Verlust von 5 Euro hat. Der Unterschied ergibt sich aus den Value-Wetten! Wenn Michael nach 1000 Wetten weiterhin Value-Wetten einsetzt und Spiele korrekt analysiert, erwartet er einen Gewinn von 25.000 Euro und eine Chance von mehr als 99%, die Gewinnschwelle zu erreichen. Denk außerdem daran, dass Andy und John nur eine Gewinnchance von weniger als 5% haben, da sie keine Value-Wetten benutzen!

Die Moral der Geschichte ist, dass Buchmacher mit ihren Gewinnspannen meistens gewinnen werden, wenn ihre Analysten Value-Wetten implementieren und Quoten richtig einstellen. Leute wie Andy und John aus unserem Beispiel kommen aus verschiedenen Ländern und haben unterschiedlich große Wettguthaben. Wenn du nicht weißt, was Value-Wetten sind, verlierst du in 95% der Fälle Geld! Auf der anderen Seite werden Leute wie Michael durch das Anwenden von Value-Wetten einen konsequenten Wachstum in ihrem Wettguthaben feststellen.

Zurück zum Anfang


Orlin hat sein ganzes Leben in der Nähe eines Fußballplatzes verbracht, das heißt bislang mehr als 30 Jahre. Nachdem er das erforderliche Alter erreicht hatte, um in die Welt der Fußballwetten einzusteigen, befand er sich sofort mitten im Geschehen. Mit 15 Jahren Erfahrung im Bereich Fußballwetten ist es das, was Orlin am besten und am liebsten macht, Ratschläge für alle großen Meisterschaften und Wettbewerbe zu geben. Stundenlanges Studieren von Statistiken, aktueller Form und jedem anderen Aspekt der Fußballfelder, um die besten Wett-Tipps zu erstellen, ist das, was du von Orlin erwarten kannst. Du willst Vorteile gegenüber den Buchmachern bei Fußballwetten finden? Orlin ist der Experte, nach dem suchst. Jeder Tipp und jede Wette, die Orlin abgibt, ist durch solide Argumentation und Logik untermauert. Wenn du dich auf einer Einbahnstraße befindest und keine Ideen mehr hast, worauf du wetten sollst, dann kannst du immer auf Orlins frische und profitable Vorschläge zählen. In deiner Freizeit kannst du auch dein gesamtes Wissen über Fußball mit den von Orlin geschriebenen Artikeln erweitern, die Geschichte und interessante Bemerkungen über Fußball im Allgemeinen beinhalten. Einfach gesagt - wenn du Fußball liebst, dann wirst du Orlin lieben.

Beliebte Seiten

Verwandte Artikel