6 wissenschaftliche Theorien, die dir helfen können, deine Wetten zu verbessern

Angesichts der Tatsache, dass mehr als 90 % der Spieler langfristig Geld verlieren und die Gewinne der Buchmacher in die Höhe schnellen, ist es wichtig, dass die Menschen erkennen, dass es eine Menge Forschung in den Bereichen Psychologie, Statistik und Finanzen gegeben hat. Kontinuierliche Weiterbildung kann Zockern helfen, umsichtigere Investitionsentscheidungen zu treffen und ihre Wett-Bankroll zu verbessern. Hier sind die prominentesten Theorien, von denen ich glaube, dass sie Glücksspielern bei ihren Wetten helfen können:

Gesetz der großen Zahlen

Die Theorie der großen Zahlen besagt, dass bei einer großen Anzahl von wiederholten Ereignissen das durchschnittliche Ergebnis näher am Mittelwert (Durchschnitt) liegen wird. Das ist der Grund, warum Buchmacher Geld verdienen! Wenn sie nur ein Sportereignis anbieten würden, z. B. Aston Villa - Wigan, könnten sie Quoten von 1,95 für einen Heimsieg und 1,95 für einen Auswärtssieg anbieten. In diesem Fall sind die Buchmacher der Meinung, dass die Quoten 2,00 bzw. 2,00 sein sollten - daher ist 0,05 die Marge, die sie nehmen. Die Buchmacher sind jedoch einem Risiko ausgesetzt, das außerhalb ihrer Kontrolle liegt, z. B. wenn Wettende viel größere Summen auf ein Team setzen. Das hat zur Folge, dass sich die Quotenlinie verschiebt, da die Buchmacher ihre Bücher ausgleichen und Gewinne sicherstellen oder Verluste begrenzen müssen. Aus diesem Grund könnten die Wettenden durch diese und andere ähnliche Ereignisse ihre Wettgewinne erhöhen und ihre Bankroll langfristig vergrößern.

Nichtsdestotrotz haben die Buchmacher dieses Risiko sehr sorgfältig analysiert und abgesichert und bieten Millionen von Optionen über verschiedene Sportarten und Ligen an - Zocker können ihr Geld sogar auf politische Wetten und Eurovisionsvorhersagen setzen. Die Buchmacher erreichen damit nicht nur eine großartige Diversifikation, sondern gewinnen auf lange Sicht aufgrund des Gesetzes der großen Zahlen vor allem an den Margen. Auf der anderen Seite müssen Wettende hart arbeiten und extrem wählerisch sein, wenn sie Wetten platzieren, so dass sie nur auf Auswahlen setzen, bei denen der Buchmacher niedrige oder keine Margen hat. Der Aufbau und die Verwaltung eines ausgewogenen Wettportfolios ist keine leichte Aufgabe und erfordert spezifisches Wissen, Beständigkeit, Disziplin und viel Geduld. Wir empfehlen Ihnen dringend, unseren Artikel zu lesen, der das Konzept der Value-Wetten erklärt, es wird Ihnen in der Tat helfen, Ihre Wettstrategie zu verbessern.

Das Gesetz der großen Zahlen ist am Anfang oft schwer zu erkennen, da es irrational klingt, zu glauben, dass die Strategie, die du verfolgst, am Ende der Saison immer noch profitabel sein kann, wenn du 3 Monate in Folge Verluste machst. Um weiter zu verdeutlichen, wie das Gesetz der großen Zahlen funktioniert und warum es so wichtig ist, ist hier ein Beispiel.

Nehmen wir an, Atletico Madrid spielt 1000 Spiele in Folge und hat Quoten von 2,00 (50% Wahrscheinlichkeit), jedes davon zu gewinnen. Unsere Erwartung wäre, dass sie in der Hälfte der Zeit mindestens 500 Spiele gewinnen (50%).Die Chance von Atletico, alle 1000 Spiele zu gewinnen, ist 1/x - wobei x eine Zahl mit 301 Ziffern ist - das wird fast nie passieren! Dies ist auf das Gesetz der großen Zahlen zurückzuführen.

Wenn Atletico jedoch 4 Spiele hintereinander spielt und eine Quote von 2,00 hat, jedes davon zu gewinnen, können wir nicht erwarten, dass das Gesetz der großen Zahlen funktioniert! Wir haben hier nur vier Beobachtungen und obwohl es statistisch gesehen am wahrscheinlichsten erscheint, dass Atletico genau 2 Mal gewinnt, ist die mögliche Abweichung davon sehr groß! Es gibt eine 1/16 Chance, dass Atletico alle seine Spiele gewinnt, was ein relativ hoher Anteil ist.

Die Leute würden im Allgemeinen erwarten, dass sich das Blatt wendet, wenn eine Mannschaft eine kurze Serie von "unglücklichen" Spielen hatte (z.B. wenn Atletico die ersten beiden Spiele der vier anstehenden Spiele verliert) - und die Leute, die Wetten als Glücksspiel sehen, würden eher auf diesen Verein setzen. Daher werden Leute, die das Konzept der niedrigen großen Zahlen nicht verstehen, oft uninformierte Wetten abschließen, von denen die Buchmacher profitieren. Daher empfehlen wir, bei solchen blinden Trendwetten vorsichtig zu sein. Wenn du jedoch genug Aufwand betreibst und analytische Tools wie Wett-Tracker verwendest und Daten und Statistiken zur Risikobewertung nutzt - dann kannst du Value-Wetten finden und langfristige Rentabilität sicherstellen.

Effiziente Markthypothese

Diese Theorie ist einer der Hauptgründe, warum das Finanzwesen heute eine bedeutende akademische Disziplin ist. Nach dieser Hypothese berücksichtigen die Marktpreise alle verfügbaren Informationen und werden als der faire Preis für ein bestimmtes Asset angesehen. Die Investoren, die den Markt auf lange Sicht schlagen können, sind hoch angesehen und von allen Arten von Investmentfonds erwünscht. Da wir uns mehr mit Sportwetten beschäftigen, lassen uns ein Beispiel für die Sportwettenbranche geben und wie der faire Preis funktioniert. Nehmen wir an, die Quote für einen Sieg von Arsenal gegen Manchester City liegt bei 2,50 und alle Informationen sind berücksichtigt worden. Nun stellen wir uns vor, dass sich Sergio Aguero einen Tag vor dem Spiel verletzt und die faire Quote für einen Sieg von Arsenal 2,30 wird. Nach der Theorie wird es so viele Leute geben, die auf die Gunners wetten wollen, dass die Preise auf 2,30 fallen werden, ohne dass ein Handel stattfindet - ohne dass jemand eine Wette platzieren kann.

In Wirklichkeit gibt es viele Beispiele für clevere Marktmanipulationen und tatsächlich sind die Märkte in den unteren Ligen bei weitem nicht so effizient - lies, warum und wie du deine Gewinne durch Wetten auf untere Ligen steigern kannst! Einer der Hauptunterschiede zwischen den Sport- und Finanzmärkten ist die Existenz von Buchmachern, die die Preise anpassen können, wenn sie wollen - oft aufgrund der besseren Informationen in den oberen Ligen, da sie viele Teams sponsern (z.B. bet365 sponsert Stoke City). Trotz dieser Ausnahmen sind die Märkte in der Realität tatsächlich sehr intelligent und effizient und beinhalten mehr Informationen, als den Leuten bewusst ist, da viele informierte Akteure involviert sind (z.B. Hedge-Fonds, große Tipster). Daher müssen Wettende ein gutes Verständnis von Statistik und Analyse besitzen, fantastische Werkzeuge für die Forschung haben (oder einem außergewöhnlichen Tipper folgen, der diese Eigenschaften hat) und einen Wett-Tracker verwenden, wenn sie ihre Finanzen kontrollieren wollen. Vielleicht ist hier eine gute Gelegenheit, dich daran zu erinnern, dass du jetzt deine alte, nicht sehr funktionale Excel-Tabelle zu Betting.com importieren und sofort von unseren fortschrittlichen Analysen profitieren kannst - es ist wirklich einfach und es sind nur ein paar Schritte nötig.

Gesetz der kleinen Zahlen

Dies ist eine weitere psychologische Voreingenommenheit der Menschen - zu denken, dass eine kleine Anzahl von Beobachtungen repräsentativ sein wird. Eine Möglichkeit, wie dies auf Sportwetten zutrifft, ist, wenn du dir die Aufzeichnungen der Tipper ansiehst. Ich habe auf verifizierten Plattformen Leute gesehen, die mit sagen wir 3 von 4 Gewinnwetten und einer detaillierten Argumentation beginnen. Sie ziehen sofort eine sehr große Fangemeinde an - da die Leute erwarten, dass die "Magie" des Tippgebers weitergeht. Leider machen diese Tippgeber meistens schnell Verluste und einige von ihnen geraten durch die überwältigende Menge an Aufmerksamkeit, die sie erhalten, zu sehr unter Druck und fangen an, übermäßig aggressive Wetten zu machen oder machen sich zu viele Sorgen um ihre Follower. Für den Fall, dass du dich ein wenig zusätzliches Wissen aneignen möchtest, findest du hier eine vollständige Anleitung zur Auswahl eines Tippgebers.

Grünes Holz Trugschluss

Einer der überraschenderen Trugschlüsse auf der Liste - es ist im Wesentlichen die Voreingenommenheit von Menschen, fälschlicherweise zu glauben, dass sie wertvolle Informationen haben. Einige Investmentbanken stellen Leute ein, um mathematische Modelle zu erstellen - diese schlauen Leute wissen nicht einmal, wofür diese Modelle verwendet werden. Nichtsdestotrotz könnten solche Tools für große Profitabilität genutzt werden. Viele meiner Freunde schauen öfter Fußball als ich und wissen sicherlich mehr über das Spiel als ich. Dennoch bin ich derjenige, der mit seinen Sportwetten Gewinne erzielt, während viele meiner Altersgenossen über die Jahre Tausende verloren haben. Und warum?

Die Realität ist, dass ich über große Datenbanken verfüge, ich habe ein gutes Verständnis von Statistik und Mathematik, ich habe einen analytischen Abschluss von einer Top-10-Universität in Großbritannien und ich habe ausgezeichnete Verbindungen in der Branche. Für mich machen diese Faktoren 90% meines Erfolges als Tipper und Investor aus - die anderen 10% verdanke ich meinem Wissen über Fußball. Die Fähigkeit, das Risiko in einem Spiel einschätzen zu können, ist in der Regel wichtiger, als den Sport sehr gut zu kennen. Sogar einige meiner Kollegen, die ehemalige Profispieler sind, erzielen gute Renditen, weil sie sich jahrelang Zeit genommen haben, um ihren Ansatz zur Risikoeinschätzung zu verfeinern.

Vertrautheitsverzerrung

In der Verhaltensökonomie hat man festgestellt, dass Menschen in der Regel Aktien halten, mit denen sie vertraut sind - ein Angestellter, der im Einzelhandel arbeitet, wird beispielsweise eher dazu neigen, eine Aktie von Sainsbury oder Tesco (große britische Einzelhändler) zu halten, weil er sie "besser kennt".

Ähnlich verhält es sich mit Sportwetten - Menschen neigen dazu, auf große Namen wie Real Madrid oder auf ihre lokale Mannschaft zu wetten. Zum Beispiel wird ein Einwohner von Morecambe dazu neigen, auf den Morecambe FC zu wetten. Solche Wetten werden in der Regel spontan abgegeben und haben selten eine rationale Analyse hinter sich - es ist alles darauf zurückzuführen, dass man "mit der Mannschaft vertraut ist".

Ich habe fast alle Spiele von Arsenal in dieser Saison gesehen, aber ich habe nicht eine einzige Wette auf ein Spiel abgegeben, an dem sie beteiligt waren. Ja, die Mannschaft ist mir sehr vertraut, aber mir ist klar, dass es viel mehr braucht, als Spiele zu sehen und den Sportteil des The Telegraph durchzublättern, um die Buchmacher in wettbewerbsfähigen Märkten wie der Premier League zu schlagen. Stattdessen wette ich normalerweise auf Ereignisse aus obskuren Ländern, und meine Aufzeichnungen zeigen einen ROI von 10 % im Laufe von vier Jahren.

Voreingenommenheit

Dies ist eine der größten Gefahren für Glücksspieler und das ist einfach die Tendenz von Individuen, ihre Willenskraft im Angesicht der Versuchung zu überschätzen. Viele problematische Spieler glauben, dass sie durch Einschränkungen auf ihren Konten, wie z.B. Einzahlungslimits, bereits ein hervorragendes Bankroll-Management betreiben. Allerdings bombardieren die Buchmacher ihre Kunden mit täglichen Angeboten und einmaligen Boni - in Wirklichkeit schaffen es nur sehr wenige Menschen, ihre Glücksspielprobleme ohne Unterstützung von außen zu lösen.

Ein weiteres Merkmal der mit Sportwetten verbundenen Voreingenommenheit ist die Aufmerksamkeit, die die Menschen den festen Spielen schenken. Es gibt zahlreiche Facebook-Gruppen und Einzelspieler

Letzte Anmerkungen

Am Ende des Tages sind alle Wettenden dazu geneigt, Fehler zu machen, aber wenn du bewusst über mögliche finanzielle und psychologische Schwierigkeiten nachdenkst, die du auf deiner Reise zur Verbesserung deiner Wett-Bankroll haben kannst, hast du sicherlich eine solide Grundlage, um langfristige Gewinne aus Sportwetten zu erzielen.

Haftungsausschluss:

Bitte beachte, dass alle Vorschauen, Empfehlungen oder Informationen, die auf der Website von Betting.com verfügbar sind, nur informativen Zwecken dienen. Alle Wettaktivitäten beinhalten ein Risiko, bitte wette nur mit Mitteln, die du dir leisten kannst, zu verlieren. Betting.com kann nicht für Gewinne oder Verluste verantwortlich gemacht werden, die als Folge der auf der Betting.com-Website gefundenen Informationen entstanden sind!

Über den Autor:

Nikola Baltov ist ein sehr renommierter professioneller Tipster mit 4 Jahren Erfahrung in der Branche!

Zurück zum Anfang


Orlin hat sein ganzes Leben in der Nähe eines Fußballplatzes verbracht, das heißt bislang mehr als 30 Jahre. Nachdem er das erforderliche Alter erreicht hatte, um in die Welt der Fußballwetten einzusteigen, befand er sich sofort mitten im Geschehen. Mit 15 Jahren Erfahrung im Bereich Fußballwetten ist es das, was Orlin am besten und am liebsten macht, Ratschläge für alle großen Meisterschaften und Wettbewerbe zu geben. Stundenlanges Studieren von Statistiken, aktueller Form und jedem anderen Aspekt der Fußballfelder, um die besten Wett-Tipps zu erstellen, ist das, was du von Orlin erwarten kannst. Du willst Vorteile gegenüber den Buchmachern bei Fußballwetten finden? Orlin ist der Experte, nach dem suchst. Jeder Tipp und jede Wette, die Orlin abgibt, ist durch solide Argumentation und Logik untermauert. Wenn du dich auf einer Einbahnstraße befindest und keine Ideen mehr hast, worauf du wetten sollst, dann kannst du immer auf Orlins frische und profitable Vorschläge zählen. In deiner Freizeit kannst du auch dein gesamtes Wissen über Fußball mit den von Orlin geschriebenen Artikeln erweitern, die Geschichte und interessante Bemerkungen über Fußball im Allgemeinen beinhalten. Einfach gesagt - wenn du Fußball liebst, dann wirst du Orlin lieben.

Beliebte Seiten

Verwandte Artikel