Die Kelly Criterion Geld-Management Strategie

Die Kelly Criterion Strategie oder oft auch Kelly Strategie, Kelly-Formel oder Kelly-Wette genannt, ist eine bekannte mathematische Gleichung, die die optimale Wettgröße in einer langen Reihe von Wetten bestimmt. J. L. Kelly, Jr., leitete 1956 die Formel ab. Die Formel hat eine Reihe von Anwendungen, aber in unserem Fall werden wir darüber sprechen, wie man sie bei Sportwetten anwendet.

Der Zweck der Kelly-Strategie besteht darin, dir dabei zu helfen, den optimalen Einsatzbetrag basierend auf deinen verfügbaren Mitteln zu finden, sodass du einen Vorteil gegenüber den Buchmachern hast. Der Kelly-Ansatz zielt darauf ab, deine Gewinne zu maximieren und dein Kapital bei Verlusten zu schützen.

Die mathematische Gleichung von Kelly Criterion berücksichtigt deine Bankroll, deine selbst berechnete Gewinnwahrscheinlichkeit des Ergebnisses, auf das du setzt und die vom Buchmacher verfügbaren Quoten. Eine vereinfachte Definition würde diese Methode so beschreiben, dass der Einsatz beim Verlieren verringert und beim Gewinnen erhöht wird.

Da du davon ausgehen kannst, dass der Ansatz des Geldmanagements zu einer Achterbahnfahrt deines Wett-Kontostands führt, solltest du dich auf jeden Fall mental auf eine höhere Volatilität deiner Ergebnisse vorbereiten.

Hinweis: Damit die Kelly-Strategie funktioniert, musst du einen positiven Vorteil gegenüber dem Buchmacher haben. Wenn du keinen Vorteil gegenüber dem Buchmacher hast, dann empfiehlt dir die Kelly-Strategie, die Wette nicht zu platzieren. Darüber hinaus kann das Kelly-Criterion praktisch nur für Wetten mit einem Ergebnis verwendet werden und ist nicht für Akkumulator-Wetten geeignet.

Wie Berechnet Man Die Kelly Criterion Strategie?

Wir wissen, dass Mathematik nicht jedermanns Sache ist, aber wenn du mit deinen Sportwetten erfolgreich sein willst, empfehlen wir dir, dich an einige grundlegende Gleichungen zu halten. Nachfolgend findest du die Formel zur Berechnung der Kelly Criterion-Einsatzgröße:

(Deine Wahrscheinlichkeit * durch die verfügbaren Quoten) - 1] geteilt durch (verfügbare Quoten -1)

Wie du sehen kannst, ist diese Rechnung nicht sehr kompliziert. Lass uns nun die Formel an einem echten Beispiel anwenden.

Kelly Criterion Beispiel

Wenn dir die Formel nicht so sehr hilft, die Funktionsweise zu verstehen, findest du hier ein Beispiel für das Kelly-Criterion-System in der Praxis. Du hast beschlossen, deine Sportwetten als Investition zu behandeln und 10 000 Euro für Wetten zu verwenden. Du kannst es dir leisten, dieses Geld zu verlieren, und dieses Geld hat auch keine Auswirkungen auf deinen Lebensstil.

Du hast diesen und mehrere andere Artikel gelesen, in denen die Effizienz der verschiedenen Einsatzpläne beobachtet und erläutert wurde und hast jetzt beschlossen, dass du die Kelly-Criterion-Strategie als deinen bevorzugten Ansatz für das Geldmanagement nutzen willst.

Wir nehmen ein Fußballspiel zwischen Real Madrid und Valencia als Beispiel. Du hast deine Analyse durchgeführt und eine Gewinnchance von 2,56 (14/9 in Bruchteilen) für einen Sieg von Valencia entdeck. Dies bedeutet, dass die implizite Gewinnwahrscheinlichkeit für Valencia 39% beträgt.

Du hast den Quotenvergleich von Betting.com verwendet, um nach den besten Gewinnchancen zu suchen, und bist dadurch auf einen führenden Buchmacher gestoßen, der dir eine Gewinnchance von 3 (implizite Wahrscheinlichkeit 33,3%) für Valencia anbietet. In diesem Szenario hast du eindeutig eine Value-Wette gefunden und solltest definitiv eine Wette platzieren, da du der Meinung bist, dass die Chancen für Valencia, Real Madrid zu besiegen, höher sind als die, die die Buchmacher anbieten.

kelly table

Um den von Kelly Criterion vorgeschlagenen Einsatz zu definieren, folgen wir der Formel aus dem vorherigen Absatz:

[ (0.39 * 3 ) - 1 ]/( 3 – 1 ) = [ (0.39 * 3) – 1 ]/2 = [(1.17 – 1)]/2 = 0.17/2 = 0.085

0.085 * 100 = 8.5%

Dies bedeutet, dass du 8.5% deines Wettguthabens auf einen Sieg von Valencia setzen solltest.

Da du bereits einige zusätzliche Informationen zu Geldverwaltungsstrategien gelesen hast und deine Wetten tatsächlich als Investition behandelst, würdest du nicht 8,5% deiner gesamten Bankroll auf ein einziges Ereignis riskieren, da dies zu aggressiv ist und du dadurch dein Wettguthaben mit nur wenigen Wetten verlieren könntest.

Um das Risiko zu normalisieren und unser Wettguthaben zu schützen, würden wir einen Ermäßigungsfaktor anwenden, der auch als gebrochenes Kelly-Criterion bekannt ist.

Mach dir keine Sorgen, wenn die obige Berechnung immer noch kompliziert aussieht, wir haben einen vollautomatischen Kelly Criterion-Rechner entwickelt, der die gesamte Berechnung für dich erledigt, sodass du deine Zeit nicht mit manuelleren Eingaben verschwendest.

Gebrochenes Kelly Criterion Erklärt

So weit, ganz gut. Wenn du die genaue Wahrscheinlichkeit der Ereignisse kennst, dann kommst du mit der Kelly-Strategie langsam und schrittweise zu kleinen Gewinnen, aber langfristig wirst du stetige und verlässliche Fortschritte erzielen. Unabhängig davon, wie gut deine Wettvorhersagen sind, woher du deine Informationen beziehst oder welches Wissen du in Bezug auf ein bestimmtes Team oder eine bestimmte Sportart hast, deine berechneten Daten und Wahrscheinlichkeiten werden leider immer leicht voreingenommen und verzerrt sein.

Deshalb solltest du dies in deine Kelly-Criterion-Formel aufnehmen, den vorgeschlagenen Einsatz verringern und nur einen Bruchteil davon riskieren.

Hier ist die Formel, um die Anpassung vorzunehmen:

(Wahrscheinlichkeit multipliziert mit den Quoten) - 1) geteilt durch (Quoten - 1)) multipliziert mit dem von dir gewählten Bruchteil)

Wenn wir diese Formel mit einem Bruchteil von 30% oder 0.3 anwenden, sollte die Rechnung wie folgt aussehen:

[ (0.39 * 3 ) - 1 ]/( 3 – 1 ) = [ (0.39 * 3) – 1 ]/2 = [(1.17 – 1)]/2 = 0.17/2 = 0.085 * 0.3 = 0.0255

0.0255 * 100 = 2.55%

Das heißt, du solltest 2,55% von deinem gesamten Wettguthaben riskieren. In unserem Fall wären das 10 000 Euro * 0,0255 = 255 Euro auf einen Sieg von Valencia.

Es wurde viel darüber geschrieben, wie die Kelly-Criterion-Strategie anzuwenden ist und welche Bruchteile am besten verwendet werden sollten. Im Allgemeinen kannst du jede Fraktion anwenden, mit der du dich wohlfühlst und die deinem Risikogeschmack entspricht.

Die allgemeine Faustregel lautet, dass du niemals mehr als 2% deines kompletten Wettguthabens für eine einzelne Wette riskieren solltest. Wir empfehlen dir jedoch, nicht mehr als 1,5% auf eine einzelne Wette zu setzen, da dies schon etwas riskant ist.

Wenn du Schwierigkeiten hast zu verstehen, wie du den Bruchteil genau identifizieren oder selbst ausrechnen kannst, dann kannst du unseren kostenlosen und einfach zu verwendenden Kelly Criterion-Rechner verwenden. Unser Kelly Criterion-Rechner berechnet den genauen Einsatz und berücksichtigt deinen bevorzugten Anteil.

Gründe Warum Du Die Kelly-Criterion Strategie Für Dein Wettguthaben-Management Verwenden Solltest

Als professioneller Wett-Spieler solltest du immer nach einem mathematischen Vorteil suchen, anstatt dich nur auf Impulse zu verlassen. Obwohl es bei der Entscheidung, auf welche Spiele du setzen möchtest, immer Subjektivismus geben wird, solltest du, wenn du langfristig erfolgreich sein möchtest, einem genau definierten Modell folgen, um deine Wetten zu finden und zu platzieren.

Die Kelly-Criterion-Strategie gibt dir eine solide Grundlage dafür, wie viel du zu einem bestimmten Zeitpunkt einsetzen musst, wenn du einen Vorteil gegenüber dem Buchmacher hast.

Natürlich hat auch diese Strategie wie jede andere seine Vor- und Nachteile und du solltest beide berücksichtigen, bevor du diese Strategie anwendest.

Die Vorteile von der Kelly Criterion Strategie:

  • Die Strategie gibt dir die optimale Einsatzgröße, abgestimmt mit deinem Wettguthaben.

  • Angenommen, du hast ein genaues Modell, das dir einen Vorteil gegenüber den Buchmachern schafft, dann gehst du mit der Kelly-Criterion-Strategie nur ein geringes Risiko ein.

  • Langfristig wird es deine Gewinne exponentiell erhöhen.

  • Es ist nicht sehr kompliziert und jeder wird diese Strategie verstehen

Die Nachteile von der Kelly Criterion Strategie:

  • Dieses System wird hauptsächlich zum Wachstum deines Wettguthabens verwendet, berechnet jedoch nicht die Wahrscheinlichkeit des Ergebnisses. Es erfordert, dass du tatsächlich mindestens 53% der Ergebnisse gewinnst, was völlig von deinen Fähigkeiten und Kenntnissen abhängt.

  • Es benötigt eine große Anzahl an Wetten, um wirklich nützlich zu sein

  • Wenn du mit einem wirklich großen Wettguthaben (1 Mio. +) arbeitest, sind dir nach einer Weile die Hände gebunden, da enorme Wetten auf einzelne Ereignisse erforderlich sind, die nicht jeder Buchmacher anbietet.

Behalt Deine Leistungen Im Auge Während Du Die Kelly-Criterion-Strategie Anwendest

Wie die meisten Geldverwaltungsstrategien hat auch das Kelly Criterion seine Besonderheiten. Wie oben erwähnt, ist es eine Strategie, die auf lange Sicht und bei einem hohen Einsatzvolumen am besten funktioniert. Um sicherzustellen, dass die Kelly-Criterion-Stratgie eine geeignete Strategie für dich ist, empfehlen wir dir dringend, deine Leistungen genau zu verfolgen.

Die Verfolgung deiner Wetten wird dir dabei helfen herauszufinden, ob du profitabel bist und ob du die richtigen Einsätze benutzt.

Zu guter Letzt kannst du somit herausfinden, ob dein Ansatz zur Messung der tatsächlichen Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses korrekt ist. Betting.com ist ein Tool, mit dem du deine Wetten auf einfache, zuverlässige und schnelle Weise verfolgen und analysieren kannst.

Ähnlich Wettmodelle Für Fußballspiele

Natürlich ist das Geldmanagement von Kelly Criterion nicht der einzige Einsatzplan, hat sich jedoch als einer der Erfolgreichsten erwiesen. Im Laufe der Jahre wurden viele andere Strategien getestet. Einige scheiterten schnell, andere erwiesen sich zumindest zeitweise als erfolgreich. Wir haben einen ausführlichen Artikel geschrieben, in dem verschiedene Einsatzpläne verglichen wurden. Der Artikel mit dem Titel „Einsatzpläne - Von den Besten bis zu den Schlechtesten“ beschreibt die Details sowie die Stärken und Schwächen von der Kelly-Criterion-Strategie im Vergleich zu anderen Einsatzplänen.

Wir hoffen, dass dir das Lesen dieses Artikels gefallen hat und wir dir geholfen haben, dein Wettwissen zu verbessern. Um weitere Artikel wie diesen zu lesen und Zugang zu einer wachsenden Community von Sportwetten-Enthusiasten zu erhalten, kannst du dich kostenlos bei Betting.com anmelden.

Zurück zum Anfang


Orlin hat sein ganzes Leben in der Nähe eines Fußballplatzes verbracht, das heißt bislang mehr als 30 Jahre. Nachdem er das erforderliche Alter erreicht hatte, um in die Welt der Fußballwetten einzusteigen, befand er sich sofort mitten im Geschehen. Mit 15 Jahren Erfahrung im Bereich Fußballwetten ist es das, was Orlin am besten und am liebsten macht, Ratschläge für alle großen Meisterschaften und Wettbewerbe zu geben. Stundenlanges Studieren von Statistiken, aktueller Form und jedem anderen Aspekt der Fußballfelder, um die besten Wett-Tipps zu erstellen, ist das, was du von Orlin erwarten kannst. Du willst Vorteile gegenüber den Buchmachern bei Fußballwetten finden? Orlin ist der Experte, nach dem suchst. Jeder Tipp und jede Wette, die Orlin abgibt, ist durch solide Argumentation und Logik untermauert. Wenn du dich auf einer Einbahnstraße befindest und keine Ideen mehr hast, worauf du wetten sollst, dann kannst du immer auf Orlins frische und profitable Vorschläge zählen. In deiner Freizeit kannst du auch dein gesamtes Wissen über Fußball mit den von Orlin geschriebenen Artikeln erweitern, die Geschichte und interessante Bemerkungen über Fußball im Allgemeinen beinhalten. Einfach gesagt - wenn du Fußball liebst, dann wirst du Orlin lieben.

Beliebte Seiten

Verwandte Artikel